LIFESTYLE
20/06/2018 17:25 CEST | Aktualisiert 21/08/2018 13:02 CEST

Beschnittener Penis: Frauen erzählen, wie anders der Sex ist

"Ich finde, dass es einen großen Unterschied macht."

  • Rund 15 Prozent der Männer in Deutschland sind beschnitten.
  • Im Podcast “Oh Baby” diskutieren zwei Frauen über das Für und Wider der Vorhaut.
  • Im Video oben: Sextherapeuten verraten, welche Irrtümer Paare davon abhalten, wirklich guten Sex zu haben.

Unsere Kollegin Isabel und ihre Freundinnen sprechen im Podcast “Oh Baby” regelmäßig über ihr Sexleben – ihre Fantasien, Lieblingsstellungen, und schlimmsten Erlebnisse. In der aktuellen Folge geht es um beschnittene Penisse.

Beschnitten oder unbeschnitten – das ist hier die Frage. Isabel und Anja haben in dieser Hinsicht beide einige Erfahrungen gemacht. 

“Ich finde wirklich, dass es einen enorm großen Unterschied macht”, sagt Isa gleich vorweg. “Besonders beim Blasen.”

Sie habe einen “extrem feinen Geruchssinn” und deshalb grundsätzlich einen Ekel davor, dass ein Penis in die Nähe ihres Gesichts kommt. 

Denn unter der Vorhaut sammeln sich oftmals Dreck und Schweißrückstände an. Oralsex, sagt Isa, sei deshalb geiler, wenn der Mann beschnitten ist.

Mehr zum Thema: Diese Sexstellung macht Frauen besonders heiß

“Es ist sauberer, es ist ein angenehmeres Gefühl”, pflichtet Anja ihrer Freundin bei. “Wenn du mit der Zunge den Penis umspielst, ist es einfach angenehmer, wenn da alles glatt ist.” 

“Einfach abgerutscht”

Beim Handjob sei das jedoch eine andere Sache, sagt Anja.

Nach ihrem Abitur sei sie auf Reisen gegangen und habe in einem Hostel einen Australier kennengelernt.

Die beiden landeten miteinander im Bettals sie seinen Penis in die Hand nahm, sei sie aber ständig abgerutscht– denn wenn die Vorhaut fehlt, “hast du ja nichts, wo du hoch und runter gleiten kannst.” Erst im Nachhinein habe sie verstanden, dass der Mann beschnitten war. 

Eine Tatsache, mit der sich trotzdem arbeiten ließ, wie sich Anja erinnert: “Ich habe dann angefangen, den Penis zu massieren und mit den Fingerspitzen zu umspielen.”

Sie fügt hinzu: “Ich habe nie Klavier gespielt, aber ein bisschen so stelle ich mir das vor.”

Ihrer flüchtigen Bekanntschaft habe ihre Herangehensweise offenbar gefallen.

Mehr zum Thema: Diese 9 Dinge solltet ihr immer tun, bevor ihr Sex habt

30 Prozent aller Männer sind beschnitten

► In Deutschland liegt der Anteil der beschnittenen Männer nach Angaben des Vereins “Eurocircbei etwa 15 Prozent. Weltweit sind es 30 Prozent. 

Welche Unterschiede Isa und Anja sonst noch festgestellt haben und welche Erfahrungen die “Oh Baby”-Hörer und Hörerinnen mit beschnittenen Penissen gemacht haben, hört ihr bei Spotify, iTunes, Soundcloud, oder auf http://www.ohbaby-podcast.de/.

(ks)