ENTERTAINMENT
07/12/2018 10:14 CET | Aktualisiert 07/12/2018 16:34 CET

Beatrice Egli bekommt in ARD-Sendung dümmlichen Busen-Spruch zu hören

“Mein T-Shirt ist ein bisschen durchsichtig”, meint Egli.

  • In der ARD-Sendung “Verstehen Sie Spaß?” wird Schlagersängerin Beatrice Egli Opfer eines Streichs.
  • Sie und ihr Lockvogel Isabel Varell werden nämlich nass: Danach witzelt Varell über die Brüste von Egli.
  • Im Video oben seht ihr die Szene aus der Sendung.

Am kommenden Samstag läuft eine neue Folge der ARD-Sendung “Verstehen Sie Spaß?”. In der von Guido Cantz moderierten Show werden verschiedene Promis mit versteckter Kamera begleitet – und Streiche gespielt.

In der kommenden Folge wird Schlagersängerin Beatrice Egli das Opfer. Das kann man aus dem Vorab-Material des Senders entnehmen.

Mit Promi-Lockvogel Isabel Varell soll die 30-jährige Schweizerin für eine vermeintliche TV-Aufzeichnung ein Ruderboot steuern.

Das hat Egli noch nie gemacht und gibt zu: “Ich komme mir echt ein bisschen blond vor.”

Sie rudert, während Isabel Varell ihr Anweisungen gibt.

Doch dann passiert es: Die 57-jährige Varell stürzt ins Wasser. Die Schlagersängerin traut ihren Augen kaum und flucht erstmal: “Scheiße! Scheiße!”

Varell spielt ihre Rolle als Lockvogel gut und tut so, als wäre sie in Lebensgefahr.

Egli, die sich erst noch ihre Lieblingsturnschuhe ausziehen muss, springt dann doch hinterher und hilft der vermeintlich Ertrinkenden ans Ufer.

Das Kamerateam wartet dort mit einem Rettungsring, mit dem es die beiden Frauen an den Steg zieht.

Isabel Varell über Brüste von Egli: “Kannst du doch zeigen, hast doch Holz vor der Hütt’n, ist doch schön”

Wie dem Videozusammenschnitt zu entnehmen ist, flucht Egli offensichtlich gerne.

Denn das erste Wort, das der Schlagersängerin einfällt, ist “Scheiße”.

Als sie neben Varell am Steg steht, und an ihrem Shirt herumzupft, fällt ihr noch etwas ganz anderes auf.

“Mein T-Shirt ist ein bisschen durchsichtig”, meint Egli zu der 57-Jährigen.

Die macht daraufhin einen etwas dümmlich daherkommenden Spruch über ihre Brüste und merkt an: “Kannst du doch zeigen, hast doch Holz vor der Hütt’n, ist doch schön.”

Egli reagiert mit einem aufgesetzten Lachen, doch danach dürfte ihr in dem Moment wohl nicht zumute gewesen sein.

Als auch das Kamerateam “Ihr seht super aus” zuruft, findet Egli: “Super ist was anderes.”

(jr)