ENTERTAINMENT
31/08/2018 17:20 CEST | Aktualisiert 01/09/2018 10:29 CEST

Barbara Schöneberger zeigt 15 Jahre altes Bild – alle schauen auf die Brüste

“Barbara, wusste gar nicht, dass du so schöne große Augen hast.”

  • Moderatorin Barbara Schöneberger ist dafür bekannt, kein Blatt vor den Mund zu nehmen.
  • Neuerdings begeistert sie ihre Fans auch mit freizügigen Selfies aus vergangenen Zeiten.
  • Im Video oben seht ihr, wie die Moderatorin ungeschminkt aussieht.

Moderatorin Barbara Schöneberger scheint gefallen daran gefunden zu haben, ältere Bilder von sich in den sozialen Netzwerken zu posten.

Erst kürzlich hat sie ein Selfie von sich aus dem Jahr 2002 auf Instagram hochgeladen.

Jetzt postete sie erneut ein Bild von ihrem jüngeren Ich. Sie trägt einen schwarzen, kurzen Blazer, der mehr enthüllt als verhüllt. Zudem blickt sie lasziv in die Kamera.

Barbara Schöneberger postet Bild von sich und alle starren auf ihren Busen

Unter dem Post schreibt sie: “Auch schon wieder eine Weile her.” Als Hashtag lässt sie ihre Follower wissen, dass das Bild angeblich 15 Jahre alt her sei.

Was den Menschen aber viel wichtiger zu sein scheint: Schönebergers Dekolleté. 

In fast allen Kommentaren unter ihrem Post geht es nämlich um ihren Busen.

“Barbara, wusste gar nicht, dass du so schöne große Augen hast”

Der Ausschnitt gefällt offensichtlich vielen. Kommentare wie: “Was für ein tolles Dekolleté”, “Schöne Berge” oder “Schöne Busen” sind des Öfteren zu lesen.

Einer ist sich sicher: “Schon damals der Reize bewusst”. Ein anderer will es mit Humor versuchen: “Barbara, wusste gar nicht, dass du so schöne große Augen hast”.

Nicht nur Männer scheinen sichtlich angetan von den Aussichten. Eine schreibt: “Wirklich ein sehr schönes Dekolleté. Und das sage ich als Frau.”

Klar scheinen sich zumindest auch alle darüber zu sein, dass sich die Moderatorin optisch kaum verändert hat: “Das Bild könnte jetzt auch nur zwei Wochen alt sein, würde keinem auffallen.”

(ll)