ENTERTAINMENT
24/01/2019 07:25 CET | Aktualisiert 24/01/2019 12:42 CET

"Bachelor": Hat die vergangene Folge die Gewinnerin der Staffel verraten?

Hat RTL damit schon die Gewinnerin der Staffel enthüllt?

Screenshot / RTL
Die Kandidatinnen bei der Rosenverteilung. 
  • In der vergangenen Folge des “Bachelors” kam es zum ersten Kuss der Staffel.
  • Doch hat RTL damit schon die Gewinnerin der Staffel enthüllt?

Fans der Datingshow “Der Bachelor” müssen sich eigentlich noch bis Ende Februar gedulden, um zu erfahren, welche Kandidatin die letzte Rose von Andrej Mangold erhalten wird

Nach der gestrigen Folge sind immerhin noch elf Frauen im Rennen um das Herz des Bachelors.

► Aber hat RTL etwa schon Hinweise gegeben, wer die Frau ist, die mit der finalen Rose nach Hause gehen wird? 

Denn besonders aufmerksamen Zuschauern könnte aufgefallen sein, dass im Schnelldurchlauf zu Beginn der Staffel, ähnlich wie schon in vorherigen Staffeln oder bei der “Bachelorette”, Hinweise auf die finale Rose gegeben wurden.

Das Schema konnte schon bei “Bachelorette” beobachtet werden

Schon bei der letzten Staffel der “Bachelorette” sahen Zuschauer gleich von Beginn an, wie Nadine Klein dem finalen Kandidaten sagte, dass er der Beginn des gemeinsamen Abenteuers sei.

Damals stieg Kandidat Alex nicht nur als Erstes aus der Limousine, sondern teilte mit Nadine auch den ersten Kuss der Staffel – beim ersten gemeinsamen Einzeldate.

► Und Überraschung: Er erhielt auch die letzte Rose von ihr. 

Screenshot / RTL
Zwischen Jenny und Andrej knistert es. 

Hinweis schon in der ersten “Bachelor”-Folge versteckt

Das Phänomen konnte auch in mehreren “Bachelor”-Staffeln beobachtet werden.

Wer zuerst kommt, mahlt zuerst – und wer zuerst küsst, bekommt eben auch oftmals die letzte Rose. 

In Betracht dieses gängigen “Bachelor”-Kniffs kann spekuliert werden, ob in diesem Jahr Jenny die letzte Kandidatin ist, der eine Rose überreicht wird.

Denn auch “Bachelor” Andrej Mangold sagte in der Schnellzusammenfassung am Anfang der Staffel zu seiner Auserwählten (die dabei natürlich nicht zu sehen war): “Mit dir hat die Reise angefangen. Das ganze verrückte Abenteuer.”

Zugegeben, dabei handelt es sich um eine beliebte Bachelor-Phrase. Aber meinte er damit vielleicht, dass er sein erstes Date der Staffel mit Jenny verbracht und er sie nun in der Folge am gestrigen Mittwoch auch noch als Erste geküsst hat?

Das zweite Einzeldate zwischen Jenny und Andrej deutete nämlich darauf hin, dass der Bachelor bereits starke Gefühle für die 25-Jährige hegt.  

Screenshot / RTL
Der erste Kuss der diesjährigen "Bachelor"-Staffel.

“Bachelor”: Erst Küsse, dann feuchte Augen

Bei dem Date zeigte sich Mangold immer wieder überwältigt von seinen eigenen Gefühlen und gestand Jenny: 

“Dass das so intensiv ist, hätte ich mir niemals im Leben vorgestellt. Wenn du mal wirklich darüber nachdenkst, wieviele Momente du hattest... auch wir jetzt. Und es fühlt sich trotzdem so an, als würde ich dich schon extrem lange kennen.”

Schließlich kam es zum Kuss zwischen den beiden, der den Bachelor sichtlich weiter emotional aufwühlte. Im Einzelinterview sprach er später: “Wie geht das Ganze hier dann jetzt noch weiter? Ist die Reise dann zu Ende? Hab ich’s jetzt?”

Anschließend wurde Mangold sogar noch emotionaler: “Mir geht es sehr gut,” sagte er vor der Kamera. “Es ist auch schon sehr lange her, dass ich so eine Nähe gespürt habe.” Dann wischte er sich verlegen über die feuchten Augen. 

Jennys Chancen scheinen also nicht schlecht zu stehen. Aber die Zuschauer können sich erst am 27. Februar wirklich sicher sein, ob sie wirklich die letzte Rose von Andrej erhält.

(nmi)

Screenshot / RTL
Bachelor Andrej wirkt sichtlich emotional nach seinem ersten Kuss mit Kandidatin Jenny.