NACHRICHTEN
12/01/2018 17:55 CET

Fußgänger findet Babyleiche – jetzt sucht die Polizei nach Zeugen

Die Babyleiche wurde in einem Weiher in Mannheim gefunden.

ullstein bild via Getty Images
Die Polizei startete einen Zeugenaufruf.
  • Eine Streife konnte den Leichnam aus dem Wasser bergen
  • Jetzt bittet die Polizei um Hinweise

Am frühen Freitagmorgen wurde in Mannheim eine Babyleiche im Pfingstbergweiher entdeckt.

Wie die Polizei mitteilte, war ein Fußgänger um etwa neun Uhr morgens mit seinem Hund unterwegs, als er den Leichnam des Neugeborenen im Wasser entdeckte. Der Mann habe sofort die Polizei verständigt.

Eine Streife konnte schließlich den Babyleichnam aus dem Wasser bergen.

Ein Hubschrauber soll zum Einsatz kommen

Die Hintergründe seien bisher noch unklar. Taucher sollen das Gelände rund um den Weiher weiter absuchen, das weiträumig abgesperrt wurde. Auch ein Hubschrauber soll zum Einsatz kommen.

Die Polizei startete einen Zeugenaufruf auf Twitter und ihrem Presseportal.

“Wer hat im Zusammenhang mit der Ablage des Säuglings im Uferbereich bzw. im Wasser des Pfingtsbergweihers verdächtige Beobachtungen gemacht? Wer kann Hinweise zu einer kürzlich beendeten Schwangerschaft geben, in deren Folge der Verbleib des Neugeborenen ungeklärt ist?”

Hinweise und Infos werden unter 0621/174-4444 oder dem Polizeinotruf 110 erbeten.

(lm)