BLOG
28/03/2018 19:45 CEST | Aktualisiert 28/03/2018 19:45 CEST

Ausweg aus der Diesel-Krise: Autokredit Widerruf rettet Sie vor drohenden Fahrverboten!

Drohende Fahrverbote in ganz Deutschland, enorme Wertverluste und Frust: Diesel-Fahrer stehen mit dem Rücken zur Wand und fragen sich nach der endgültigen Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichtes, wie ihre Zukunft auf den Straßen aussehen wird.

Doch neben all den negativen Nachrichten, gibt es für Diesel-Fahrer auch eine positive Nachricht: Mit Hilfe des Widerrufsjokers können Sie Ihre Autofinanzierung loswerden. Der Widerruf Autokredit macht’s möglich!

Widerrufsjoker bei Kfz-Darlehensverträgen als Rettung für Diesel-Fahrer!

Haben auch Sie Ihr Auto finanziert und einen Darlehensvertrag abgeschlossen, so könnten Sie vom

Widerrufsjoker für Ihren Kredit profitieren. Wie das Landgericht Arnsberg mit einem Urteil (Az.: 2 O 45/17) bestätigte können Fehler, die in den Verträgen enthalten sind, dazu führen, dass ein Vertrag auch trotz Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist noch widerrufen werden kann. Der Vertrag wird durch die Fehler als unwirksam!

Was passiert nach einem Widerruf?

Wird der Widerruf von der Bank angenommen, so wird der Vertrag rückabgewickelt. Im Klartext heißt das: Es ist, als hätte man den Vertrag nie abgeschlossen. Kunden erhalten dann sämtliche gezahlten Beiträge zurück. In einigen Fällen kann lediglich eine Nutzungsentschädigung für die Benutzung des Autos anfallen. Da in vielen Fällen ein sogenanntes ‘Verbundgeschäft’ vorliegt, kann das Auto dann ohne Kosten an den Händler oder Hersteller zurückgegeben werden.

Welche Verträge sind betroffen?

Erfahrungsgemäß enthalten viele Verträge inhaltliche oder formale Fehler, die dazu führen, dass die Widerrufsbelehrungen nicht wirksam sind. Dabei handelt es sich einerseits sowohl um die herstellereigenen Banken, andererseits jedoch auch um Veträge anderer Kreditinstitute. Gut zu wissen: Vom Widerrufsjoker Gebrauch machen können nicht nur Besitzer eines Diesel-Fahrzeuges. Auch Benzin-Fahrer können selbstverständlich fehlerhafte Verträge abgeschlossen haben.

*** Unverbindliche Prüfung des Autokredit-Vertrages bei uns! ***

Im Rahmen einer kostenlosen Ersteinschätzung prüfen wir Ihren Vertrag hinsichtlich fehlerhafter Angaben oder Widerrufsbelehrungen. Wenden Sie sich dazu gerne unter info@mingers-kreuzer.de oder telefonisch unter 02461-8081 an uns!