NACHRICHTEN
26/06/2018 15:00 CEST | Aktualisiert 26/06/2018 20:18 CEST

Australien – Peru im Live-Stream: Weltmeisterschaft online sehen

Die Australier müssen Peru schlagen, wenn sie noch ins Achtelfinale einziehen wollen.

  • Am Mittwoch kämpft neben Frankreich und Dänemark auch Australien um den Einzug ins Achtelfinale.
  • Das C-Gruppenfinale der Fußball-Weltmeisterschaft wird auch im Live-Stream übertragen – das Australien-Spiel läuft dieses Mal bei ARD One.

Australien – Peru bei der Fußball-WM im Live-Stream sehen: Das Match der beiden Außenseiter können Zuschauer diesmal bei ARD One sehen.

Dänemark will in Gruppe C im Spiel gegen Frankreich ins Achtelfinale, gleichzeitig tritt Australien gegen Peru an. 

Australien – Peru im Live-Stream von ARD One sehen

Das Spiel Australien – Peru wird dieses Mal von dem kleinen Sender ARD One übertragen.

Das liegt daran, dass die Spiele am Ende der Vorrunde jeder Gruppe parallel stattfinden.

Während die Partie Frankreich – Dänemark um 16 Uhr in der ARD gezeigt wird, überträgt ARD One Australien – Peru ebenfalls um 16 Uhr.

► WM 2018 im Live-Stream: Australien – Peru bei ARD One sehen

Alternativ könnt ihr den ARD One Live-Stream auch in der Mediathek der ARD sehen.

Auch der Pay-TV-Sender Sky zeigt 25 Spiele im Live-Stream.

Diese sind allerdings nur mit einem speziellen Abonnement abrufbar und nicht über Sky Go zu sehen. Denn der Sender überträgt die ausgewählten Spiele lediglich auf Sky Sport UHD. 

Voraussetzung für den Empfang der auf Sky gezeigten WM-Spiele ist ein Sky Q / Sky+ Pro Receiver, der die UHD-Inhalte abspielen kann. 

Anzeige

HuffPost-Angebot: Mit dem Supersport Ticket von Sky Ticket erlebt ihr Live-Sportevents im Stream.

1 Monat Supersport bei Sky für einmalig 9,99€ – in der letzten Juni-Woche (Angebot ist gültig bis Ende Juli).

Die Australier haben noch eine kleine Hoffnung auf das Achtelfinale

Frankreich ist nach zwei Siegen weiter, Peru nach zwei Niederlagen ausgeschieden. Die Franzosen wollen Rang eins gegen Dänemark verteidigen und sich dafür nicht mit einem Unentschieden zufriedengeben.

Mit diesem Resultat wäre auch Dänemark sicher im Achtelfinale. Stürmer Yussuf Poulsen von RB Leipzig ist gesperrt, Ex-Bundesligaprofi William Kvist verletzt. Sollte der Europameister von 1992 verlieren, dürfte Australien noch hoffen.

Voraussetzung ist ein Sieg gegen Peru. Gewinnen die Australier mit mindestens zwei Toren Differenz, wären sie bei einer dänischen Niederlage in jedem Fall weiter.