NACHRICHTEN
30/06/2018 15:00 CEST

Argentinien – Frankreich online sehen: Fußball-WM im Live-Stream

Die Argentinier müssen an diesem Samstag in Kasan gegen den EM-Zweiten Frankreich antreten.

  • Am Samstag geht es mit den ersten Spielen des Achtelfinales der Fußball-WM 2018 in Russland los.
  • Das Spiel zwischen Frankreich und Argentinien kann im Live-Stream verfolgt werden – im Video oben erfahrt ihr mehr.

Frankreich – Argentinien im Live-Stream: Die französische National-Mannschaft weiß, dass es nicht leicht wird, den Vizeweltmeister zu schlagen und hofft auf den Einsatz von Verteidiger Hernandez.

Argentinien schöpft erneut Hoffnung auf einen dritten WM-Titel.

Fußball-WM in Russland: Argentinien – Frankreich im Live-Stream sehen

Sowohl die ARD als auch das ZDF bieten einen kostenlosen Live-Stream an, in dem ihr die Spiele der Weltmeisterschaft sehen könnt.

Am Samstag werden die Spiele des Achtelfinales der Fußball-WM in Russland von der ARD übertragen.

Das Match Frankreich – Argentinien startet um 16.00 Uhr.

► Fußball-WM in Russland: Frankreich – Argentinien im Live-Stream der ARD

Auch der Pay-TV-Sender Sky zeigt 25 Spiele im Live-Stream.

Diese sind allerdings nur mit einem speziellen Abonnement abrufbar und nicht über Sky Go zu sehen. Denn der Sender überträgt die ausgewählten Spiele lediglich auf Sky Sport UHD. 

Voraussetzung für den Empfang der auf Sky gezeigten WM-Spiele ist ein Sky Q / Sky+ Pro Receiver, der die UHD-Inhalte abspielen kann. 

Anzeige

HuffPost-Angebot: Mit dem Supersport Ticket von Sky Ticket erlebt ihr Live-Sportevents im Stream.

1 Monat Supersport bei Sky für einmalig 9,99€ – in der letzten Juni-Woche (Angebot ist gültig bis Ende Juli).

Frankreich hofft auf Einsatz von angeschlagenem Verteidiger Hernandez

Frankreichs Fußball-Nationalmannschaft hofft im WM-Achtelfinale gegen den zweimaligen Weltmeister Argentinien auf den Einsatz von Außenverteidiger Lucas Hernández.

Der 22-Jährige war beim müden 0:0 zum Vorrundenabschluss gegen Dänemark kurz nach der Halbzeit verletzungsbedingt ausgewechselt worden.

“Ich habe etwas im Oberschenkel gespürt, aber es ist okay”, sagte Hernández. 

Der Abwehrspieler von Atlético Madrid gehörte bisher zur Stammbesetzung des Teams von Trainer Didier Deschamps und soll am Samstag in Kasan mithelfen, Lionel Messi und Co. zu stoppen.

Verteidiger Presnel Kimpembe ist nach seinem Einsatz gegen Dänemark auch für das Achtelfinale optimistisch, warnt aber vor dem Gegner.

“Ich denke nicht, dass einer allein auf dieser Erde ein Gegenmittel finden kann, um Messi zu stoppen. Das ist Gemeinschaftsarbeit. Wir wissen, dass es gegen Argentinien kein leichtes Spiel wird”, sagte der 22-Jährige. 

Argentiniens Messi trainiert hart für den Sieg

Mit einem Training der Ersatzspieler ist Fußball-Vizeweltmeister Argentinien in die Vorbereitung auf das WM-Achtelfinale gegen Frankreich gestartet.

Nicht mal 24 Stunden nach dem dramatischen 2:1-Sieg in St. Petersburg gegen Nigeria durften sich die eingesetzten Spieler um Torschütze und Kapitän Lionel Messi im WM-Camp von der Partie am Vortag erholen.

Sie absolvierten entsprechende Übungen im Fitnessraum der Anlage in Bronnizy.

Der Rest übte auf einem Nebenplatz zusammen mit der argentinischen Junioren-Auswahl, die als Sparringsteam mitgereist ist.

Die Argentinier müssen an diesem Samstag in Kasan gegen den EM-Zweiten Frankreich antreten.

Nach dem Sieg gegen Nigeria und dem kaum mehr für möglich gehalten Einzug in die K.o.-Runde schöpfen die Südamerikaner unter Trainer Jorge Sampaoli neue Zuversicht im Kampf um den dritten Titel nach 1978 und 1986.

Für den 31 Jahre alten Messi wäre es die ersehnte Krönung seiner Karriere.