NACHRICHTEN
27/02/2018 13:31 CET | Aktualisiert 27/02/2018 15:45 CET

Ägypten: Archäologen finden in Grab Nachricht "aus dem Jenseits"

"Dies ist erst der Anfang einer neuen Entdeckung."

  • Ein Forscherteam hat in Ägypten ein antikes Gräberfeld gefunden
  • Jetzt enthüllt der Grabungsleiter, welche mysteriöse Nachricht sie dort auch noch entdeckt haben
  • Im Video oben seht ihr mehr Aufnahmen aus der Grabstätte

Deutschen und ägyptischen Archäologen ist ein großartiger Fund gelungen. In der Stadt al-Minya am Nil fanden sie einen antiken Friedhof. Das gab der Antikenminister Khaled al-Anani vergangene Woche bekannt. 

“Wir werden mindestens fünf Jahre an der Nekropole arbeiten. Dies ist erst der Anfang einer neuen Entdeckung”, sagte al-Anani. 

NurPhoto via Getty Images
Khaled al-Enany hat den Fund der Öffentlichkeit vorgestellt.

In den vergangenen drei Monaten sollen die Archäologen acht Gräber auf dem Friedhof gefunden haben, wie der britische Sender BBC berichtet. 

Auf dem Gelände, das in die späte Zeit der Pharaonen zwischen 664 und 332 vor Christus datiert wird, fanden die Forscher 40 Steinsärge, rund 1000 Statuen, Goldmasken, teils mumifizierte Leichen und sehr gut erhaltene Artefakte.

► Grabungsleiter Mostafa Wazir geht davon aus, dass viele der gefundenen Stücke Priestern des ägyptischen Gott des Mondes, Toth, gehörten.

Kette mit mysteriöser Aufschrift

Die Archäologen fanden außerdem vier geschlossene Gefäße, die die Form von Horus’ vier Söhnen haben. “Sie enthalten immer noch die mumifizierten inneren Organe des Verstorbenen. Die Gläser sind mit Hieroglyphen beschriftet, die den Namen und Titel des Besitzers verraten”, sagte Wazir. 

► Und noch ein weiteres Fundstück erregte die Aufmerksamkeit der Ausgräber.

An Silvester fanden sie eine Kette in den Gräbern, die eine ganz besondere Aufschrift hat. In Hieroglyphen steht der Glückwunsch “Frohes neues Jahr” auf dem Schmuckstück.

Die Tatsache, eine Kette mit dieser Botschaft ausgerechnet an Silvester gefunden zu haben, begründete Wazir in der BBC so: “Das ist eine Nachricht, die uns aus dem Jenseits geschickt wurde.”

Schon ein besonderes Volk, diese Archäologen...

Mehr zum Thema: Wer sich dieser antiken Höhle nähert, könnte in einer Minute sterben