WIRTSCHAFT
15/02/2018 12:43 CET

Fusion der Giganten? Aldi Nord und Süd wollen stärker zusammenarbeiten

Top-News To Go

Aldi Süd und Aldi Nord wollen laut einem Medienbericht enger zusammenarbeiten – auch eine Verschmelzung sei nicht ausgeschlossen.

Das ist passiert: 

Die beiden Discounter-Giganten würden eine Zusammenlegung des Einkaufs und mehrerer anderer Bereiche prüfen. Das berichtet das “Manager-Magazin”.

► Dem Magazin liegt ein internes Protokoll einer Sitzung hochrangiger Aldi-Manager vom November 2017 vor. 

► Darin ist festgehalten, dass zunächst alle “Sortimente und Abläufe” harmonisiert und synchronisiert werden sollen. Auch eine gesellschaftliche Verschmelzung beider Unternehmen zu einem Konzern werde nicht ausgeschlossen.

Darum ist es wichtig:

Die Aldi-Gründer Theo und Karl Albrecht hatten 1961 ihr Unternehmen in Süd und Nord aufgeteilt. 

Aldi Nord und Süd bestätigten am Donnerstag die geplante Kooperation. Das Personal werde als Folge nicht reduziert werden – vielmehr benötigten beide Unternehmen angesichts ihres Wachstums Fachkräfte.

Was ihr noch wissen müsst:

Pläne für eine Fusion dementierten Aldi Süd und Nord hingegen in ihrer Mitteilung.

(mf)