LIFE
24/09/2018 12:07 CEST | Aktualisiert 24/09/2018 14:09 CEST

97-Jährige fühlt sich topfit – dank dieser Ernährungsumstellung

"Sie hat neue Lebensfreude. Es ist so inspirierend, ihr dabei zuzusehen", sagte ihre Enkelin.

anneeversfraser
Eine 97-Jährige hat offensichtlich erst jetzt sehr spät ihr Lebenselixier gefunden.
  • Die 97-jährige Anne Evers Fraser aus Amerika ist trotz hohem Alter topfit: Sie liebt Yoga und geht zwei Mal die Woche zum Fitness.
  • Die Frau sagt aber selbst, dass sie erst vor einem Jahr ihr persönliches Lebenselixier gefunden hat.

Anne Evers Fraser aus Toledo im US-Bundesstaat Ohio ist am 04. August 97 Jahre alt geworden. Und trotz des hohen Alters ist die Frau noch topfit: Sie macht regelmäßig Yoga mit ihrer Enkeltochter und hat einen eigenen Personal Trainer, mit dem sie zwei Mal die Woche trainiert.

Der britischen Nachrichtenseite “Standard” erklärte Fraser, dass sie sich dank einer Änderung so fit fühle.

96-Jährige wird zur Veganerin und fühlt sich “wunderbar”

Kurz vor ihrem 96. Geburtstag habe sie nämlich ihre Ernährung komplett umgestellt und sei zur Veganerin geworden. Seitdem fühle sie sich “wunderbar”.

“Ich habe mehr Energie, fühle mich leichter und weniger krank, meine Haut ist klarer und ich bewege mich besser”, gab die 97-Jährige zu.

Damit habe sie quasi sehr spät zu ihrem persönlichen Lebenselixier gefunden: “Ich denke definitiv, dass es mich gesünder hält, wenn ich älter werde.”

Fraser, die am 04. August 1921 geboren wurde, geht sogar so weit zu sagen, dass der Veganismus ihre Gesundheitsprobleme verbessert hat:

“Ich hatte einen unregelmäßigen Herzschlag. Deshalb bekam ich ein Medikament und fühlte mich elend.Ich dachte, ich hätte nichts zu verlieren, wenn ich es mit dem Veganismus versuchen würde.”

Ein paar Wochen nach ihrer Ernährungsumstellung sei der unregelmäßige Herzschlag weg gewesen, meint Fraser.

Enkelin über ihre Großmutter: “Sie hat neue Lebensfreude”

Auf den Veganismus sei sie durch eine Dokumentation im Fernsehen gekommen, seitdem könne sie nicht mehr ohne diesen Lebensstil auskommen.

Auch ihre Enkelin Maggie Baumann, mit der sie regelmäßig Yoga macht, gibt zu, ihre Oma selten so vital erlebt zu haben:

“Seit sie vegan ist, hat sie mehr Energie und Pläne für die Zukunft machen. Sie hat neue Lebensfreude. Es ist so inspirierend, ihr dabei zuzusehen.”

Fraser hat ihren eigenen Instagram-Account

Auf die Frage, ob sie die 97-Jährige jemals vom Veganismus abkommen könnte, sagte sie: “Niemals. Seit ich über die ethischen und ökologischen Vorteile einer veganen Ernährung informiert bin, kann ich nie wieder zurückgehen.”

Deshalb fördert Fraser nun den Veganismus und teilt Bilder von ihren täglichen Aktivitäten auf Instagram – für ihre inzwischen 18.000 Follower.

Dem “Standard” sagte sie:

“Ich möchte, dass die zukünftigen Generationen einen gesunden Planeten haben und nachdem ich von den Auswirkungen der Tierzucht erfahren habe, fühlte ich, dass es meine Pflicht war, eine vegane Ernährung anzunehmen und andere dazu zu ermutigen.”

(nr)