BLOG
13/03/2018 20:23 CET | Aktualisiert 13/03/2018 20:23 CET

5 Städte die man Europa sehen sollte

Die Welt ist voller unglaublicher Städte. Da besteht kein Zweifel. Von New York und Los Angeles über Rio de Janiero, Kapstadt und Sydney bis hin zu Tokyo und Bangkok. All diese Metropolen haben etwas faszinierendes an sich, aber welche Städte sollte man sich auf jeden Fall mal ansehen?

Viele Menschen sehen die großen Metropolen Europas als die vielleicht schönsten und interessantesten der Welt an. Dem kann ich nur zustimmen, da durch die letzten 2.000 Jahre eine große Vielfalt an verschiedenen Religionen, Ethnien und Kulturen in Europa Einzug gefunden haben. Diese Dinge und die vielen verschiedenen Landschaftszonen sowie Sprachen machen die großen Cities zu unglaublichen Anziehungsmagneten für Reisebegeisterte.

Die folgenden 5 Städte sind nicht nur meine persönlichen Favoriten, sondern auch im Allgemeinen die begehrtesten Städte Europas, wobei man, um ehrlich zu sein, noch diverse weitere mit aufführen könnte. Nichts desto trotz sind diese Weltmetropolen definitiv eine Reise wert!

Paris

Was wäre ein Artikel der besten und reisenswertisten Städte Europas ohne die Stadt der Liebe? Frankreichs größte City, welche gleichzeitig auch die Hauptstadt und das kulturelle Zentrum des Landes ist, ist in aller Welt bekannt und beliebt für ihren Facettenreichtum. Jährlich finden hier beispielsweise die Pariser Fashionweek, diverse Großevents und einige Male auch schon die Fußball WM statt.

Neben einzigartigen Highlights wie dem Pariser Eiffelturm und dem Louvre kann man in Paris noch viele andere tolle Dinge sehen und unternehmen. Frankreich im Allgemeinen, und vor allem Paris, bestechen mit tollem Essen, interessanter Kultur und gleichermaßen altertümlicher wie auch moderner Architektur.

Des Weiteren ist Paris ein Hotspot für klassische Musik und großartiges Theater. Wer also den ultimativen Französischen Charme erleben möchte, sollte sich Paris nicht entgehen lassen.

Kleiner Tipp: Wenn man mit Franzosen sprechen möchte, sollte man auf sie zugehen. Sie werden meistens nicht von selber kommen ;-)

Volleontour.com
Paris

Prag

Die zweite Stadt, die man unbedingt gesehen haben muss, ist Prag. Diese weltweit bekannte Metropole begeistert mit seinen traumhaft schönen Gassen und dem einzigartigen Baustil. Nirgendwo anders in Europa kann man den Neorenaissance und Jugendstil so bewundern wie in Prag. Außerdem ist die City wegen des durchquerenden Flusses, welchen man auch aus dem Film “Triple X” kennt, und den diversen sehr alten Brücken etwas ganz besonderes.

Vor allem ein Blick von der Prager Burg bleibt unvergesslich. Zusätzlich sollte man sich auch die zuhauf existierenden Kirchen und Kloster nicht entgehen lassen. Ein Abstecher in ein typisches Prager Restaurant ist ebenso ein Muss. Die Tschechische Küche ist durchaus empfehlenswert.

Prag ist außerdem ein Paradies für Feierwütige. Unter Anderem findet man den größten Club Europas sowie diverse Untergrund Bars und Clubs in der größten Stadt Tschechiens. Also Tassen hoch!

Volleontour.com
Prag

Madrid

Die Hauptstadt Spaniens ist ein weiteres Muss von den Städten, die man in Europa gesehen haben sollte. Nicht nur die feurigen spanischen Landsleute und die anheizende spanische Musik in den Straßen machen diese Stadt zu einem echten Erlebnis.

Madrids City Zentrum ist im Gegensatz zu vielen anderen Metropolen nicht ganz so weitläufig. Vieles kann zu Fuß erreicht werden. Neben dem Plaza del Major und dem Museo del Prado sollte man sich auf jeden Fall die kleinen Feinheiten der Stadt nicht entgehen lassen.

Gehen Sie Tapas essen, tanzen Sie auf den Straßen bei täglichen Tanzevents mit oder sprechen Sie mit den Locals. Spanier sind voller Temperament, Leidenschaft und Freude, wovon man auf den Straßen förmlich angesteckt wird. Es ist immer viel los und die Menschen sind durchgängig im Gespräch.

Oft wird während der Siesta ein Cerveza zu sich genommen oder mit Freunden und Arbeitskollegen eine Paella beim befreundeten Restaurant Besitzer vernascht. Definitiv eine Stadt zum Verweilen!

Volleontour.com
Madrid

London

London, die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs, ist eine weltweit angesehene Metropole höchster Klasse. Die Stadt verfügt sowohl über traumhaft schöne alte Englische Architektur als auch über modernste Gebäudekomplexe. Das politische Zentrum Englands beherbergt unter anderem weltbekannte Gebäude wie den Big Ben, die Tower Bridge oder den Buckingham Palace.

Die wenigsten wissen jedoch, dass es in London auch viele Gegenden für junge Leute gibt. Hier bekommt man viel Straßenkunst zu sehen, lernt Studenten aus aller Welt kennen und trinkt mit dem einen oder anderen Local mal ein ordentliches Bier in einem typisch Englischen Pub.

Des Weiteren ist London bekannt für seine unverwechselbaren kleinen Facetten wie den Doppeldecker Bus, die roten Telefonzellen oder das English Breakfast beim Restaurant um die Ecke. Wer eine Chance haben will die Queen zu sehen, sollte sich als schleunigst in Richtung der großen Insel im Nordwesten Europas bewegen :)

Volleontour.com
Tower Bridge

Amsterdam

Dies ist die letzte Metropole, die man sich definitiv einmal im Leben angesehen haben sollte. Amsterdam hat etwas ganz spezielles, das Menschen aus aller Welt begeistert. Wahrscheinlich ist es Kombination aus vielen jungen Leuten, gepaart mit dem unverwechselbaren Style der Stadt.

Schon mal von Grachten gehört? Genau, diese Kanalarme im Inneren einer Stadt, die vor Hunderten von Jahren Feinde davon abhalten sollten ins Zentrum der Stadt zu gelangen, kennt man hauptsächlich aus Amsterdam. Teil der Grachten sind unzählige Hausboote, welche man nur in wenigen Städten Europas findet und ein ganz normaler Teil der Niederländischen Behausungskultur darstellt.

Zu den Highlights von Amsterdam zählen die Innenstadt im Allgemeinen, das Anne Frank Haus, die Coffee Shops und die erwähnten Kanäle. Amsterdam ist definitiv eine Stadt der Jugend, also ab ins Getümmel!

Alles in allem ist es schwierig die 5 besten beziehungsweise sehenswertesten Städte Europas zu benennen, aber wenn man die genannten 5 abhakt, hat man definitiv schon mal einen großen Teil geschafft... Also nichts wie los!