BLOG
30/01/2018 14:28 CET | Aktualisiert 30/01/2018 14:28 CET

5 Orte, die man gesehen haben muss: Australien

Australien ist eines der faszinierendsten Länder der Welt. Das steht außer Frage!

Doch einige Plätze bzw. Sehenswürdigkeiten vor Ort sind einfach noch unglaublicher als andere. Es gibt wenig Länder auf der Welt, die so vielfältig sind wie Australien. Ein Land mit traumhaften Küstenstreifen, tiefsten Jungeln, wilden Savannen und staubtrockenen Wüsten. Australien ist weiterhin eines der wenigen Länder in Ozeanien, welches über eine wirklich interessante Geschichte verfügt und jedes Jahr tausende von Reisenden anzieht, von denen sich viele in das Land verlieben und dorthin auswandern.

Die 5 Plätze, die man in Australien gesehen haben sollte, sind definitiv ein guter Grund dafür...

Ayers Rock

Ayers Rock ist der mystische rote Fels in der Mitte des Landes den man von allen wichtigen öffentlichen Werbefotos über Australien kennt. Für die dortigen Ureinwohner ist der Fels magisch und stellt eine Art Heimat dar.

Um ihn und die anderen beiden Attraktionen im Umkreis zu erkunden (Kata Tjuta & Kings Canyon), muss man eine weite Reise unternehmen. Eine Tour mit dem Auto ins Landesinnere dauert ca. 3 Tage. Ein Flug ist relativ teuer, dauert aber nur 3 Std.

Alles in allem muss man aber sagen, dass es die Reise definitiv wert ist. Ein solch magischen Anblick eröffnet sich einem absolut nicht oft im Leben. Versprochen!

Außerdem ist das “Centre of Australia” auch ein guter Ort um einzigartige Tiere wie Wildpferde oder tödliche Brownsnakes zu anzutreffen.

Volleontour.com
Ayers Rock

Whitsunday Islands

Die Whitsunday Islands gehören zu den schönsten und angesehensten Segelgebieten der gesamten Welt. Fantastische Wasserbedingungen, traumhaft schöne Inseln und eine spannende Tierwelt erwarten einen vor Ort.

Als absolute Highlights gelten hierbei Magnetic Island, eine kleine abgelegene paradiesische Insel, sowie Whitehaven Beach, welcher jährlich zu den besten Stränden der Welt gezählt wird. Unfassbar weißer Sand, kristallklares Wasser und ein extrem interessantes Naturschauspiel bei Ebbe, welches man von einem speziellen Aussichtspunkt ansehen kann. Sobald das Wasser abfließt kommen diverse Sandbänke zum Vorscheinen, die den gesamten Strand wie ein einziges Gemälde aussehen lassen. Einfach nur genial!

Die beste Option sich die Whitsundays anzusehen hat man mit 3tägigen Segeltouren.

Volleontour.com
Whitehaven Beach

Great Barrier Reef

Das Great Barrier Reef ist unumstritten eines der Top Highlights in Australien. Warum?

Weil es einzigartig auf dieser Welt ist und in dieser Größe nicht noch ein zweites Mal vorkommt. Dieses einmalige Ökosystem ist voll von wunderschönen Korallenriffen und einer großartigen Unterwasserwelt. Mit einem Speedboat gelangt man innerhalb von 1,5 Std. ans äußere Riff, wo auch meistens die Schnorchel- und Tauchtouren stattfinden. Ich für meinen Teil kann nur sagen, dass ich so etwas vorher noch nie gesehen habe. Nicht in dieser Form. Einfach unfassbar!

Unterschiedlichste Farben und Formen sowie Tierarten, die man in seinem Leben wahrscheinlich nur selten sieht. Sehr empfehlenswert!

Volleontour.com
Great Barrier Reef

Great Ocean Road

Dieser Küstenstreifen ist einer der besten in ganz Ozeanien. Keine Frage!

Die Great Ocean Road ist der Hauptgrund warum es viele Reisende in den Südosten des Landes zieht. Eine ca. 250km lange Küstenstraße, die auf dem Weg diverse Sehenswürdigkeiten beinhaltet. Die 12 Apostel oder Bells Beach sind nur einige von einer schier endlos langen Liste. Auf dem Weg ist es quasi vorprogrammiert, dass man einige typisch australische Freunde wie Koalabären oder kleine Kangeroos antrifft.

Zudem ist die Great Ocean Road ein perfekter Spot für Surfbegeisterte. Die Bedingungen sind super und locken jedes Jahr zahllose Wassersportverrückte an.

Volleontour.com
12 Apostles

Fraser Island

Die größte Sandinsel der Welt! Dieses Naturwunder ist ebenso einzigartig auf dieser Welt wie all die anderen Highlights. Neben mehreren sehr bekannten Frischwasser Seen und anderen Naturspektakeln kann man gestrandete Schiffe und wilde Dingos beobachten.

Zudem macht es unglaublich viel Spaß mit einem 4wheel Drive Auto die komplett unberührten Küstenstreifen entlang zu fahren. Viele Backpacker sehen Fraser Island als Ihr größtes Highlight in Australien an, da man über diverse Firmen tolle Touren buchen kann, bei denen man Personen aus aller Welt kennenlernt und mit diesen feucht fröhliche Abende in speziellen Backpackercamps verbringen kann. Viel Spaß und tolle Erfahrungen!

Volleontour.com
Fraser Island

Genau das, was Australien und die 5 Sehenswürdigkeiten die man gesehen haben muss, ausmacht.