BLOG
01/04/2015 09:36 CEST | Aktualisiert 01/06/2015 07:12 CEST

How To: Granatapfel Entkernen Ohne Riesensauerei

Ich kann zur Zeit gar nicht genug von Granatäpfeln bekommen. Erfrischend, saftig und obendrein noch gesund. Man benötigt allerdings ein paar Kniffe, um die Küche nicht in ein Schlachtfeld voller roter Saftspritzer zu verwandeln. Deshalb habe ich mich vor einiger Zeit schlau gemacht, wie Granatäpfel am besten entkernt werden. Die einen schwören auf den Holzlöffel, die anderen auf die Wasserschüssel. Ich kombiniere beides.

2015-03-31-1427812622-2476949-timthumb.jpg

Granatäpfel einfach öffnen

Zuerst schneidet ihr den Deckel vorsichtig auf, sodass ihr von oben die einzelnen Kammern erkennen könnt. Dann schneidet ihr den Granatapfel vorsichtig wie eine Orange an - immer an den Kammer-"Wänden" entlang. Im Anschluss könnt ihr den Granatapfel vorsichtig aufklappen und die Trennhäute entfernen.

Dieses Video zeigt den Vorgang im Detail.https://www.youtube.com/watch?v=HGYpk395PUA

Anschließend taucht ihr den aufgeklappten Granatapfel in eine Schüssel Wasser und nun könnt ihr die Kerne ganz einfach rauspulen. Bei Granatäpfeln, deren Kerne nicht ganz so fest sitzen, funktioniert auch die Kochlöffel-Methode: Dafür den aufgebrochenen Granatapfel in die Hand nehmen, sodass die Kerne in die Handfläche fallen. Dann kräftig mit dem Löffel auf den Granatapfel schlagen. Bei mir sitzen die Kerne allerdings immer so fest in der Frucht, dass sich mit dem Löffelschlag kein einziger Kern löst.

Pur sind Granatäpfel ein wunderbarer Snack. Aber auch Salaten oder Desserts verleihen sie eine ganz besondere Note. Im Lifestyle-Blog Lebenslust findet ihr eine kleine aber feine Auswahl an Inspirationen für köstliche Rezepte.


Sie haben auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn Sie die Diskussion zu politischen

oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollen, schicken Sie Ihre Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.


Auch auf HuffingtonPost.de: Lifehack für Obst:

Die beste Methode, eine Mango zu schneiden