BLOG
29/11/2015 11:59 CET | Aktualisiert 29/11/2016 06:12 CET

M.I.A. veröffentlicht neues Musikvideo 'Borders'

Getty

'Borders' heißt der neue Song der englischen Rapperin M.I.A.. Das Video zum Titel thematisiert die Flüchtlingskrise und hat es dementsprechend in sich. Unter anderem ist M.I.A., die selbst Regie für das Video geführt hat, in einem Flüchtlingsboot auf offenem Meer zu sehen. Der Clip ist ein starkes Statement der Musikerin. Im Video, besteigen Flüchtlinge hohe Drahtzäune und überqueren Gewässer um ihren Verfolgern zu entkommen.

Der Großteil des Geschehens im Clip findet im Hintergrund statt während M.I.A. im Vordergrund rappt und singt. Die einzelnen Szenen bestechen mit leuchtenden Farben, stehen jedoch im Kontrast zu den düsteren Zeilen des Songs, die die traurige Realität wiedergeben.

BORDERS - VIDEO OUT NOW https://itunes.apple.com/us/post/idsa.25e44bb6-94dd-11e5-80ab-e8cc0396d829

Posted by MIA on Friday, November 27, 2015

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite