BLOG
30/10/2015 07:30 CET | Aktualisiert 30/10/2016 06:12 CET

12 Dinge, die Männer tun und die Frauen verliebter machen

Peter Beavis via Getty Images

Männer- wir lieben sie. Also wir lieben sie so richtig, richtig. Wir können und wollen nicht ohne sie leben. Wir genießen all die kleinen Dinge, die sie tun und die sie so viel heißer machen. Hier sind 12 Dinge, die Männer tun, auf die Frauen wirklich stehen.

1. Planen ist großartig.

Wenn ein Mann plant, ist das ungefähr so aufregend, als würde er einen Antrag machen. Egal, ob er ein Date plant, einen Wochenendtrip, einen Nachmittagsspaziergang. Es ist wirklich völlig egal, was er plant- wir finden es toll. Es zeigt uns, dass ihr fähig seid, euch für uns Mühe zu geben und es zu genießen.

2. Ein guter Zuhörer sein.

Einer Frau zeigen, dass ihr gute Zuhörer seid, ist so unglaublich. Wenn ihr euch an Dinge erinnert, von denen wir mal gesagt haben, dass wir sie mögen, ist das so toll. Ob Blumen, ein Buch, Schokolade oder Schmuck: Wenn ihr uns überrascht, fühlen wir uns so besonders!

3. Zeigt uns ein bisschen Verletzlichkeit.

Es ist außergewöhnlich, wenn ein Mann offen und ehrlich über seine Gefühle sprechen kann. Wenn er sich dabei wohlfühlt, ist das großartig. Es ist so fantastisch, fast wie ein Sechser im Emotionen-Lotto.

4. Befriedigt uns im Schlafzimmer.

Wenn uns ein Mann beglücken kann, wie gut fühlt sich das an? Es ist aufregend. Fast so als würde man ein Turnier gewinnen. Ein Mann, der uns befriedigen will, damit wir so richtig auf unsere Kosten kommen, nunja, das ist, was ich einen guten Mann nenne. Er bekommt extra Applaus, wenn er etwas macht, das er sonst nicht gerne macht.

5. Für uns kochen.

Wenn ein Mann sich in der Küche auskennt und selbstsicher und fähig ist, dann ist das so süß. Ich stehe total auf den Gesichtsausdruck in seinem Gesicht, wenn er sich ans Gemüse macht. Kochen braucht Geduld und zeigt uns, dass ihr es wert seid, an euch festzuhalten.

6. Shoppen.

Sehen wir es ein, Sport ist für die meisten Männer ein Hobby. Nunja, Shoppen ist die liebste Beschäftigung vieler Frauen. Shoppen ist für Frauen, was Sport für Männer ist. Shoppen ist vielleicht nicht gut für deinen Geldbeutel (oder den deines Mannes!), und es ist mit Sicherheit kein Cardio-Training, aber es macht einfach Spaß. Wenn ein Mann mit dir shoppen geht und sich ehrlich interessiert und seine Meinung sagt, dann ist er ein Hauptgewinn.

7. Nerdy sein ist in Ordnung.

Bin ich die einzige Frau, die (nicht wirklich heimlich) total darauf steht, wenn ein Mann es sich mit einem Buch auf der Couch bequem macht? Es ist ziemlich niedlich, wenn ein Mann total glücklich und aufgeregt ist, weil er gerade etwas Tolles liest und sich nicht dafür schämt.

8. Kompromisse sind wichtig.

Wie oft hat dein Mann schon etwas gemacht, das er eigentlich nicht tun wollte, weil du ihn darum gebeten hast? Wenn ein Mann etwas uns zuliebe tut, das er normalerweise nicht tun wollen würde, bringt das unser Herz zum Schmelzen. Süß und aufmerksam zu sein, ist immer eine gute Strategie. Wir wissen es so sehr zu schätzen, wenn ihr etwas tut, das ihr eigentlich nicht tun wollt.

9. Sportlich sein.

Es ist schön zu sehen, wenn Männer Enthusiasmus und Leidenschaft für Sport hegen. Es ist sogar ziemlich aufregend. Wenn ihr da sitzt und den Fernseher anschreit und außer euch seid -- hat das fast etwas Erotisches. Wenn eure Augen leuchten, macht euch das ziemlich anziehend.

10. Küsst und liebkost uns.

Zärtlich und liebevoll sein, ist immer eine gute Strategie. Einen Arm um uns legen, wenn wir nicht damit rechnen, einfach so unsere Hand halten oder uns grundlos leidenschaftlich küssen: Wenn ihr süß zu uns seid, setzt unser Herz einen Schlag aus.

11. Liebt unsere Familien.

Manche Menschen (ich eingeschlossen!) haben eine ungewöhnliche Familie. Aber deine Familie ist deine Familie und deshalb liebst du sie sehr. Wenn dein Mann ein gutes Verhältnis zu deiner Familie aufbaut und es schafft, dass ihn alle Familienmitglieder mögen, ist er umso toller.

12. Dominant sein ist in Ordnung.

Wenn ein Mann dominant ist, kribbelt es bei uns an den richtigen Stellen. Jede Frau will ein bisschen Fifty Shades of Grey in ihrem Leben. Es gibt Momente, in denen Liebe gemacht wird und es gibt Momente, in denen es etwas aggressiver zugeht. Wenn ihr diesen Unterschied kennt, werden unsere Knie weich.

Dieser Blog erschien ursprünglich bei der Huffington Post USA und wurde von Franca Lavinia Meyerhöfer aus dem Englischen übersetzt.

Video: Voyeur, Orgien, Devot: Die heimlichen Sex-Fantasien von Frauen

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite