BLOG
17/03/2016 09:39 CET | Aktualisiert 18/03/2017 06:12 CET

Stars und ihre Haustiere - Die berühmtesten Tiere im Modezirkus

Eine Katze mit eigener Beauty-Linie und eine französische Bulldoge auf dem Cover eines Modemagazins? So verrückt ist das Leben der Promi-Haustiere. Was passiert, wenn die treuen Begleiter selbst ins Rampenlicht rücken - hier gibt es die sechs berühmtesten (und süßesten!) Vierbeiner der Stars.

2016-03-16-1458144560-8088780-ErfolgreicheStarHaustiereChoupetteLagerfeldStylight.png

Wer an die Haustiere der Promis denkt, hat vermutlich zuerst ein Bild vom kleinen Schoßhündchen à la Paris Hiltons mit Chihuahua Tinkerbell im Kopf. Aber es geht auch anders, oder wer hätte gedacht, dass ein Haustier tatsächlich einen Jahresumsatz von über drei Millionen Dollar macht? Das schafft zumindest Choupette - die kleine Birma-Katze von Karl Lagerfeld.

Doch es gibt noch mehr Kandidaten, die ebenso wie Choupette big im (Fashion-)Business sind: Neville, der Bullterrier von Marc Jacobs glänzt mit fast 200.000 Followern auf Instagram, Hund Leo Delevigne hat mit seiner Mami Cara sogar einen Platz in der Front Row auf der Pariser Fashion Week bekommen. Denn auch wenn vielleicht nicht alle die talentierten Fähigkeiten von Lassie - dem wohl bekanntesten Haustier aller Zeiten - vorweisen, haben sie trotzdem einiges zu bieten!

2016-03-16-1458144600-5023231-ErfolgreicheStarHaustiereNevilleJacobsStylight.png

Asia Gaga hat schon ihre eigene Mode-Linie in Planung - spannend, wie es mit den kleinen Mini-Mes weiter geht. Ob Olive Beckham nach seinem Herrchen kommt oder vielleicht doch bald mit Victoria zusammen die Fashion-Szene erobert? Unsere Herzen haben sie alle definitv schon gewonnen!

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Auch auf HuffPost:

Lesenswert: