BLOG
22/12/2015 05:40 CET | Aktualisiert 22/12/2016 06:12 CET

Der modische Jahresrückblick 2015 aus Kindersicht

Einen Tag fühlen wie Anna Wintour! Dieser Traum ging für den 9-jährigen Jack in Erfüllung, denn Mini-Modeexperte Jack durfte einen Tag lang Chefredakteur bei Stylight spielen und die Tops und Flops des Modejahres 2015 bewerten. In seinem modischen Jahresrückblick 2015 nimmt er kein Blatt vor den Mund. Wie die Looks von Rihanna, Miley und Co. beim 9-jährigen Aushilfs-Chefredakteur abschneiden?

„Do it" oder „Don't Do it"?

Skandalsängerin Miley ist bekannt für ihre schrillen Auftritte. Daher war die Modewelt auch nicht besonders geschockt, als sie bei den MTV Video Music Award in einem pinken Latex-Kostüm mit den 3D-Ballonbuchstaben „Do it" auftauchte. Jack hat für die Luft in ihrem Kostüm seine ganz eigene Erklärung und schickt Miley mit nur einem von zehn Punkten ins Aus. Sein Tipp: „Don't Do it!"

Und auch Rihanna schneidet mit ihrem gelben Omelette-Look beim Met Ball 2015 nicht wesentlich besser ab. „Iss das Omelette! Nicht: sei das Omelette!", lautet das vernichtende Urteil für sie. Immerhin bekommt sie auf seiner Modeskala vier Punkte. Lady Gaga, sonst berüchtigt für ihre kunstvollen Outfitkreationen, bekommt für ihren Oscar Look 2015 eine acht und schießt damit an die Spitze.

Trend-Checker

Mit den heißen Temperaturen eroberten halbtransparente Kleider wieder die roten Teppiche 2015. Beyoncé, J-Lo und Nicki Minaj haben dieses Jahr tief blicken lassen. Doch wem stand's am besten? „Chefredakteur" Jack entscheidet sich für Nicki. Bei den anderen zweien ist viel zu viel zu sehen, ein absolutes No-Go für ihn!

Beauty Trend des Jahres waren ganz klar bunt gefärbte Haare im Regenbogenstil. Das sieht aber mal so gar nicht natürlich aus, findet der 9-Jährige! Da sich die Modewelt jedes Jahr etwas Neues einfallen lässt, ist Jack sich bereits sicher: Nach dem Regenbogen-Trend 2015 sind 2016 Wolken-Haare der letzte Schrei!

Kein Modethema wirbelte die sozialen Medien 2015 sehr auf wie die Diskussion um #thedress. Während andere immer noch diskutieren, ob das Kleid nun blau-schwarz oder weiß-gold gestreift ist, steht für Modeexperte Jack fest: es ist weiß-gold, zweifellos!

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.