Rudolf X. Ruter

Experte in Nachhaltigkeit und Corporate Governance

Rudolf X. Ruter, Experte für Corporate Governance und Nachhaltigkeit - Financial Expert im Sinne des AktG, Diplom-Ökonom, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Unternehmensberater in Stuttgart. – www.ruter.de - Ruter ist ehemaliger Leiter des Arbeitskreis „Nachhaltige Unternehmensführung“ in der Schmalenbach-Gesellschaft Betriebswirtschaft e.V. – www.aknu.org - und u. a. Mitglied des Beirats Financial Experts Association e.V - www.financialexperts.eu - und Mitglied im Beirat des Deutschen CSR-Forums - www.csrforum.eu und hat zahlreiche Fachartikel und Bücher u. a. zum Thema Nachhaltigkeit, Corporate Governance, AR/Beiräte und Unternehmensführung veröffentlicht (vgl. www.ruter.de)
10 Grundsätze nachhaltiger

10 Grundsätze nachhaltiger Unternehmensführung

Nachhaltigkeit der Unternehmen muss in der DNA eines jeden Unternehmens enthalten sein. Für das wirksame Einbinden der Nachhaltigkeit in unternehmerische Entscheidungsprozesse sollten sich Manager von den folgenden Grundsätzen leiten lassen.
23/02/2014 08:55 CET
Gedanken über

Gedanken über Chardonnay

Schon Charles de Secondat, Baron de Montesquieu, hat bestätigt, dass die meisten Dinge, die uns Vergnügen bereiten, unvernünftige Dinge sind. Chardonnay trinken ist demnach unvernünftig - nicht alle trinken ihn - erst recht mögen ihn nicht alle. Oder?
09/02/2014 12:32 CET
1200. Todestag: Karl der Große und

1200. Todestag: Karl der Große und Corton-Charlemagne

Karl der Große war also nicht nur ein großer Herrscher mit rundem Gesicht, kurzen Halsansatz, einem Doppelkinn und einem beeindruckenden Schnauz- und Vollbart, sondern auch ein großer Esser und Rotweintrinker.
05/02/2014 10:32 CET