profile image

Miriam Fehmann

ehrenamtliche Pflegerin

Die Studentin der Universität Heidelberg ist Teil der Tante-Inge-Initiative in der Stadt. Ursprünglich kommt die Idee aus Berlin. Miriam bringt durch Tante Inge Studierende mit Menschen über 70 zusammen. Dort machen die ehrenamtlichen Helfer das, was der Altenbericht der Bundesregierung fordert: nämlich sich beim Aufbau einer sorgenden Gemeinschaft in der Nachbarschaft zu engagieren.