profile image

Michael Møller

Director General of United Nations Office at Geneva

Michael Møller ist General-Direktor des Büros der Vereinten Nationen in Genf
1500 Wirtschaftsführer wollen die Welt

1500 Wirtschaftsführer wollen die Welt retten

Viele CEOs haben erkannt, dass sie eine Schlüsselrolle für den Klimaschutz und für den Planeten spielen, aber auch, dass die Reduktion von CO2-Emissionen mehr Innovationen erfordert und damit auch mehr unternehmerisches Handeln. Aber es ist nicht ausreichend, lediglich den privaten Sektor mit einzubeziehen.
22/01/2016 15:41 CET
Unsere Welt ist Opfer eines gewalttätigen

Unsere Welt ist Opfer eines gewalttätigen Extremismus

In Davos werden wir heute über Sicherheit sprechen. Wir leben in einer Welt, die zum Opfer eines gewalttätigem Extremismus geworden ist: Die vielen Terroranschläge im Jahr 2015 und leider auch zu Beginn dieses Jahres haben das gezeigt.
20/01/2016 12:17 CET
Das

Das Vertrauensdilemma

Wir leben in einer Welt, in der das Vertrauen in Andere die Basis unseres Leben bildet. Doch einmal verlorenes Vertrauen wieder zu gewinnen, ist schwierig. Dies gilt auch in der Politik. Wir müssen daher Institutionen achten, die den Zusammenhalt stärken.
02/02/2015 11:40 CET
Chaos, Gewalt, Anarchie: Stoppt die permanenten

Chaos, Gewalt, Anarchie: Stoppt die permanenten Regelverstöße

Gut organisierte Gesellschaften sind auf vereinbarten Spielregeln etabliert. Werden diese Regeln jedoch zur Nebensache und es wird auf ihnen herum getrampelt, dann entsteht Chaos. Das wird uns alle ohne Frage eher früher als später betreffen.
13/08/2014 12:46 CEST
21 Millionen Menschen

21 Millionen Menschen befreien

Zwangsarbeit ist eine moderne Form der Sklaverei und umfasst sowohl Kinderarbeit, sexuelle Ausbeutung als auch die Misshandlung von Gastarbeitern. Zwangsarbeit trifft vor allem die ärmsten und sozial am stärksten ausgegrenzten Menschen.
23/06/2014 20:56 CEST
Killer-Roboter: Wer ist

Killer-Roboter: Wer ist verantwortlich?

Sind neue und kommende Militärtechnologien im Einklang mit den aktuellen internationalen humanitären Menschenrechte? Werden wir in der Lage sein, durch präventive Gesetzgebung, diese Waffen ganz zu verbieten?
23/05/2014 14:00 CEST