Prof. Dr. Hendrik Streeck

Prof. Dr. Hendrik Streeck ist Direktor des Instituts für HIV-Forschung an der Universität Duisburg-Essen. Das Institut erforscht neue HIV-Impfstoff-, Therapie- und Heilungsstrategien. Nach dem Medizin Studium in Berlin forschte er zunächst als Postdoc und später als Assistant Professor an der Harvard Medical School. Zuletzt war er Chef der Abteilung für zelluläre Immunologie des U.S. Military HIV Research Programs und lehrte an der Uniformed Services University of Health Sciences und Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health.
So stehen die Hoffnungen auf einen

So stehen die Hoffnungen auf einen HIV-Impfstoff

Nur die älteren Generationen erinnern sich noch daran: scheinbar Gesunde, Freunde und Verwandte wurden plötzlich krank, ihr Zustand verschlechterte sich täglich, bis sie an einer bis dato mysteriösen Erkrankung verstarben. Jeder kannte jemanden. Eine HIV-Diagnose war ein Todesurteil.
30/11/2015 15:19 CET