Frank Schäffler

Freiheit, Marktwirtschaft, Rechtsstaat

Frank Schäffler war bis Oktober 2013 Abgeordneter des Deutschen Bundestages und dort Mitglied im Finanzausschuss. Als klassischer Liberaler ist er ein Kritiker der Euro-Rettungspolitik der Bundesregierung und des geldpolitischen Kurses der EZB. Er ist Gründer und Geschäftsführer des Berliner Think Tanks "Prometheus - Das Freiheitsinstitut gGmbH"
Der Autor veröffentlicht wöchentlich einen kostenlosen Newsletter, den man hier auf seiner Homepage anfordern kann. Außerdem nutzt er sehr regelmäßig Facebook „Frank Schäffler“ sowie Twitter „@f_schaeffler‎“ zur Kommunikation.

EZB: Normalität sieht anders aus

Selbstbewusst läutete gestern EZB-Chef Mario Draghi die letzte Phase seiner Präsidentschaft ein, die im November 2019 endet: „Es läuft gut, seit 17 Quartalen herrscht Wachstum". Im Euroraum seien in den letzten 4 Jahren 7 Millionen neue Arbeitsplätze entstanden.
30/10/2017 14:52 CET

Nach dem Freibier kommt der Kater

Sieben italienische Wissenschaftler, darunter auch der ehemalige Finanz- und Wirtschaftsminister Fabrizio Saccomanni, haben in dieser Woche in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung auf einen gemeinsamen Vorschlag von französischen und deutschen Ökonomen an gleicher Stelle reagiert, und vor deren Vorschlägen zur Weiterentwicklung der Euro-Zone gewarnt.
14/10/2017 15:18 CEST

Ohne Meinungsvielfalt keine Demokratie

Bislang war der Widerstand der Zeitungsverlage gegen die Ausweitung von ARD und ZDF im Netz sehr verhalten. Jetzt hat Springer-Vorstand Matthias Döpfner die Zurückhaltung aufgegeben.
01/10/2017 14:20 CEST

ARD und ZDF haben ein Akzeptanzproblem

Schauen Sie Fernsehen oder streamen Sie schon? Was, Sie schauen noch Fernsehen, dann gehören Sie zu einer aussterbenden Spezies. Das durchschnittliche Zuschaueralter bei ARD und ZDF liegt bei rund 60 Jahren. Der Marktanteil der Öffentlich-Rechtlichen bei Zuschauern unter 30 liegt nur noch bei 15 Prozent im Vergleich zu den privaten Sendern.
29/07/2017 15:03 CEST

Vive la France

Die Parlamentswahlen in Frankreich kommen einem Erdrutsch gleich. Das kann man schon daran festmachen, dass drei Viertel der Abgeordneten neu ins Parlament einziehen werden.
24/06/2017 14:43 CEST

Buchvorstellung: Ein Individualist geht seine Weg

Wer nach 60 Lebensjahren bereits seine Autobiografie verfasst, ist entweder sehr selbstbewusst oder hat viel zu erzählen. Oder beides. Die gerade erschienene Autobiografie "Wenn du nicht mehr brennst, starte neu" von Rainer Zitelmann ist beides.
11/06/2017 16:18 CEST

Freihandel - für eine gerechtere Welt!

Präsident Trump macht Freihandel für den Verlust von Arbeitsplätzen verantwortlich. Ein breites Bündnis linksgerichteter Organisationen in Europa sieht mit dem Freihandel alle Verbraucherschutz-Standards kollabieren.
05/06/2017 17:18 CEST

Der Fokus muss sich auf Großbritannien richten

Wenn man die Berichterstattung in den Medien verfolgt, dann kann man den Eindruck gewinnen, der Brexit sei lediglich für die Briten ein Problem, das sie obendrein noch selbst verschuldet haben. Ein wenig Schadenfreude kommt hier zum Ausdruck
23/05/2017 18:14 CEST

Solarworld: Am Tropf des Staates

Der Insolvenzantrag des größten Solarmodulherstellers in Deutschland, der Solarworld AG aus Bonn, mit seinen rund 3.000 Mitarbeiter ist für die betroffenen Mitarbeiter und ihre Familien, und auch für die Aktionäre und Gläubiger, ein schwerer Schlag. Er ermöglich aber auch einen tiefen Blick auf die Wirkung staatlicher Einmischung in die Marktwirtschaft.
13/05/2017 14:31 CEST

Auf Schuldenbergen kann man nicht spielen

Die weltweite Schuldenlast steigt und steigt. Wie die FAZ berichtet, hat das Institute of International Finance, ein Zusammenschluss internationaler Großbanken, für 2016 einen weltweiten Schuldenberg von 215 Billionen Dollar errechnet.
09/04/2017 17:41 CEST

Wie wir Afrika helfen können

Der Freihandel hat es schwer. So schwer wie schon lange nicht mehr. Man kann so schön gegen ihn polemisieren. US-Präsident Donald Trump hat mit seiner Kritik an den „Billigimporten" aus China sogar die Präsidentschaftswahl gewonnen.
26/03/2017 12:32 CEST