Emre Yavuz

Former Chairman of the IBC - International Business Club e.V. in Gelsenkirchen

Ich bin 1989 im Ruhrgebiet geboren und hier aufgewachsen. Im Schuljahr 2005/2006 habe ich in den Vereinigten Staaten von Amerika meinen High School Abschluss gemacht, im Anschluss 2008 das Abitur in Bochum. Momentan studiere ich an der Ruhr-Universität Bochum. Von Ende 2012 bis Anfang 2016 war ich der Vorsitzende des IBC - International Business Club e.V. in Gelsenkirchen; seither konzentriere ich mich wieder auf mein Studium.

Wie ein Klassenfoto das lächerliche Weltbild der AfD entlarvt

Die AfD hat an einer gelungenen Integration überhaupt kein Interesse. Denn wer plötzlich ein Problem mit dem Kopftuch hat, wenn die Trägerinnen nicht mehr nur als Putzfrauen arbeiten, sondern Abitur machen, der entlarvt sein lächerliches Weltbild selbst.
18/07/2017 15:08 CEST

"Wie auf dem orientalischen Basar": Die alltägliche Diskriminierung in Deutschland

Mit diesem Satz reagierte eine meiner Lehrerinnen auf dem Gymnasium jedes Mal, wenn ich versuchte, den einen oder anderen Punkt in meinen Klausuren zu retten. Ein Satz, dessen Sinn ich lange Zeit nicht verstehen konnte. Ich war vielleicht elf oder zwölf Jahre alt, als sie meinen Widerspruch gegen ihre Benotung zum ersten Mal mit diesem Satz abwehrte.
02/08/2016 11:07 CEST

Was die Armenienresolution für unser Miteinander bedeutet

Wenn sich jetzt mal alle wieder etwas beruhigt haben und auch alle Beleidigungen ausgetauscht wurden, könnten wir uns ja vielleicht auch mal sachlich und differenziert mit dem Antrag beschäftigen, der am vergangenen Donnerstag im Deutschen Bundestag unter Zustimmung einer sehr großen Mehrheit beschlossen wurde.
06/06/2016 15:40 CEST

Warum sich ein deutscher Patriot von seinem Land abkehrt

Mein liebes Deutschland, von Kindheit an warst Du bei mir, und doch fühle ich mich Dir heutzutage manchmal so fremd. Was ist bloß mit uns geschehen? Weißt Du noch, wie ich immer zu Dir stand? Doch irgendwas ist dann passiert. Irgendwas treibt uns auseinander.
14/03/2016 10:36 CET

"Wir sollten uns ein Beispiel an Xavier Naidoo nehmen"

Jetzt springen selbst alle seriösen Medien auf den Zug auf und beteiligen sich am Shitstorm gegen die Entscheidung der ARD, Xavier Naidoo zum ESC 2016 zu schicken. Grund? Er sei ein Verschwörungstheoretiker und würde seltsame politische Standpunkte vertreten.
20/11/2015 13:55 CET

Terror: Wir müssen Verantwortung übernehmen

Wenn Barbaren Paris angreifen, dann greifen sie nicht nur ein meinem Land verbündetes Land an, dann greifen sie nicht nur mein Europa an, dann missbrauchen sie nicht nur meine Religion dafür - vor allem greifen sie unsere Zivilisation an!
14/11/2015 20:34 CET

Von Helmut Schmidt bis Mustafa Kemal Atatürk

Manchmal erreichen einen Nachrichten, die einen dazu bringen, alles stehen und liegen zu lassen, was man gerade macht. Plötzlich ist einem alles andere egal und man verfällt in tiefe Gedanken. So denke ich seit drei Stunden über den Tod Helmut Schmidts nach.
11/11/2015 12:06 CET

Warum Merkel die beste deutsche Sozialdemokratin ist

Ihr habt eine Kanzlerin, die Euch einen tollen neuen Anstrich verpasst und auch das C in CDU endlich mal wieder ordentlich zum Ausdruck bringt! Und was macht Ihr? Große Teile der CDU sabotieren regelrecht diese Politik, und zwar aus nichts als populistischen Gründen.
16/10/2015 10:21 CEST