Dieter Scholl

Volljurist, Berater, Liberal

Dieter Scholl hat angefangen als Jurist und kommt davon nicht ganz los. Er ist seit langem politisch in kleinem Rahmen tätig, wird dies nun als beratende Tätigkeit ausbauen. Dabei betrachtet er nicht nur die Politik, sondern auch das ganze Leben, unter dem Aspekt der Freiheit des Einzelnen. Da diese nicht unbegrenzt ist, sondern immer begrenzt durch andere Menschen, ist er auf der ständigen Suche nach deren Reichweite und ihren Grenzen.

Blog: http://www.freiheitsauge.de/Home
Was Sie mindestens über Smoothies wissen

Was Sie mindestens über Smoothies wissen sollten

Seit einigen Jahren gelten Smoothies als neues Lebenselixier. Sie finden sich in Bestsellerlisten, in fast jedem Supermarkt und es wird eine Menge Geld mit ihnen verdient. Sie sollen nicht nur gesund sein, diversen Krankheiten vorbeugen, sondern sie sind auch bequem.
15/03/2017 12:58 CET
Alkohol macht euch hässlich und

Alkohol macht euch hässlich und unattraktiv

Soll vor allem unter Jugendlichen und jungen Erwachsenen verbreitet sein. Laut neuen Studie aus Großbritannien betrifft es die Hälfte aller Männer und ein Drittel der Frauen zwischen 18 und 24 Jahren. Bei uns werden die Zahlen kaum anders sein.
28/08/2016 16:26 CEST
Keine Extrawürste für

Keine Extrawürste für Veganer

In Berlin wollten Eltern, dass die Schule veganes Essen für ihr Kind zur Verfügung stellt. In Rheinland-Pfalz ging es um eine gesetzliche Krankenkasse, die zusätzliche Kosten für die Durchführung einer Blutuntersuchung einschließlich Beratung und Aufklärung für sich vegetarisch oder vegan ernährende Personen übernommen wollte.
22/07/2016 18:01 CEST
Warum wir uns über unsere Essgewohnheiten

Warum wir uns über unsere Essgewohnheiten identifizieren

Immer mehr Deutsche fürchten sich vor den Lebensmitteln, die sie kaufen. 25 % kaufen bestimmte Lebensmittel nicht, weil sie glauben diese nicht zu vertragen. Die einen fürchten Gluten, die anderen Laktose und immer mehr wünschen sich vegetarische oder vegane Gerichte in Restaurants.
28/05/2016 10:19 CEST
Stevia: Das steckt wirklich hinter der

Stevia: Das steckt wirklich hinter der Zuckeralternative

Stevia ist im wahrsten Sinne des Wortes in fast aller Munde. Es wird als Zuckerersatz gepriesen, angeblich ein natürlicher Zuckerersatz. In Wirklichkeit industriell verarbeitet und demnächst vielleicht aus dem Genküche.
02/04/2016 11:51 CEST
Atomkraftwerke - Wie gehen Rückbau und

Atomkraftwerke - Wie gehen Rückbau und Entsorgung?

Von gegenwärtig 145 Atomkraftwerken (AKW) in Europa werden bis zum Jahre 2025 ein Drittel ihr Laufzeitende erreichen. Weltweit sind derzeit ca. 560 AKW aktiv, die irgendwann ebenfalls rückgebaut und entsorgt werden müssen. 66 AKW sind weltweit in Bau.
22/02/2016 12:13 CET
Kriminalität: Warum es uns nicht an besseren Gesetzen

Kriminalität: Warum es uns nicht an besseren Gesetzen fehlt

Im Oktober 2015 soll es eine Vereinbarung zwischen der Polizeidirektion Kiel und der zuständigen Staatsanwaltschaft in Kiel bezüglich des Umgangs mit strafrechtlich auffälligen Flüchtlingen, deren richtige Personalien nicht eindeutig feststehen, gegeben haben. Ein vollkommen untauglicher Versuch Kriminalität zu bekämpfen. Ein Versuch, der nur zu Verunsicherung in der Bevölkerung und zu viel unnötiger Aufregung führte.
31/01/2016 10:39 CET
Vorratsdatenspeicherung doch für

Vorratsdatenspeicherung doch für Geheimdienste

Die Begehrlichkeiten zur Verwendung der Vorratsdaten werden weiter wachsen. Dabei erscheint es mir völlig hirnrissig noch mehr Daten in weiteren Datenfriedhöfen zu hinterlegen. Besser wäre es die tatsächlich Verdächtigen zu überwachen statt jeden Bürger zum Verdächtigen zu stempeln.
21/01/2016 14:23 CET
Sterbehilfe: Man nimmt uns die letzte

Sterbehilfe: Man nimmt uns die letzte Freiheit

Alle Welt redet sich die Köpfe heiß über Flüchtlinge. Und seit wenigen Tagen wieder über Terror. Die Freunde der Freiheit haben alle Mühe sich derjenigen zu erwehren, die mit diesen Themen die Zeit zurückdrehen, die den Menschen die mühselig erkämpften Rechte zur Entscheidung über ihr eigenes Leben wieder nehmen wollen.
23/11/2015 09:12 CET
Der Terror von Paris und die

Der Terror von Paris und die Instrumentalisierer

Bisher hatte ich es mir zum Grundsatz gemacht über aktuelle emotionalisierende Themen nicht sofort zu schreiben, sondern erst, wenn man diese mit einem gewissen Abstand betrachten kann. Aber Grundsätze sind bekanntlich nicht absolut, sondern haben immer Ausnahmen. Zumindest lernt man dies bei einem Studium der Rechte. Und heute ist so ein Fall, angesichts der zahlreichen widerwärtigen Versuche die Toten vom 13.11.2015 von Paris für kurzsichtige, nicht zielführende, im besten Falle hilflose Forderungen zu missbrauchen.
16/11/2015 09:31 CET
Datenhehlerei, Gefährdung der Pressefreiheit durch die

Datenhehlerei, Gefährdung der Pressefreiheit durch die Hintertür

Zur geplanten Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung habe ich schon mehrfach geschrieben. Heute beschäftige ich mich mit einem Thema, das bisher weitgehend unbeachtet blieb, aber gravierende Auswirkungen auf die Presse- und Meinungsfreiheit haben wird.
13/10/2015 16:56 CEST
Update: Das steckt hinter dem chinesischen Kanal in

Update: Das steckt hinter dem chinesischen Kanal in Nicaragua

Im Gesetz zum Kanalbau bekam die chinesische Firma vom Staat Nicaragua unter anderem das Recht eingeräumt jedes Grundstück zu enteignen, welches sie für den Bau benötigt, und sie muss dafür keinerlei Entschädigung bezahlen. Dies soll die Regierung übernehmen.
06/10/2015 10:20 CEST
Smart Meter, der intelligente

Smart Meter, der intelligente Stromzähler

In Zukunft soll Strom vor allem mit erneuerbaren Energien hergestellt werden. Dabei werden die Strommengen stark schwanken. Hier sollen intelligente Stromzähler helfen, indem mit ihrer Hilfe der Bedarf der Produktion angepasst werden soll.
28/09/2015 12:20 CEST
Georgien, Russland und der

Georgien, Russland und der Westen

Die Medien sind gegenwärtig voll mit den großen Krisen, den Flüchtlingen, dem EURO oder dem Terror in Syrien und Irak. Im Windschatten dieser Krisen versuchen einige in anderen Weltgegenden Fakten zu schaffen, allen voran Herr Putin im Kaukasus, der Landbrücke zwischen Russland und dem Mittleren Osten mit Iran, Irak und Syrien.
21/09/2015 13:45 CEST
Wetterradar statt

Wetterradar statt Windrad

Ein neues Urteil des Verwaltungsgerichts Düsseldorf gibt dem Wetterradar des Deutschen Wetterdienstes (DWD) den Vorzug vor einem Windrad. Es hat die Klage eines Windenergieunternehmens abgelehnt.
15/09/2015 15:24 CEST