profile image

Andreas Enrico Brell

Geldtrainer, Autor und Redner. More than Money. Das Konzept für Kopf und Konto.

"Wenn Geld Dein Problem ist, dann ist Geld nicht Dein Problem." –
Andreas Enrico Brells Passion ist das Geld: Aber nicht nur auf dem Konto, sondern vor allem auf der emotionalen Seite. Denn ihm ist bewusst, dass Geldprobleme nicht allein von mangelnden buchhalterischen Fähigkeiten, sondern von der Einstellung zu Geld kommen. Da setzt der Geldtrainer, Autor und Redner an und gibt Menschen neue Impulse für mehr Geld UND mehr Leben.

Links:
Webpage
Blog
Facebook
Die Qual der

Die Qual der Wahl

Ob es banale Entscheidungen oder weitreichende Entschlüsse sind, wir treffen jeden Tag unendlich viele Entscheidungen. Die meisten davon laufen mittlerweile unbewusst ab, weil eine Automatik eingetreten ist. Sie haben eine Angewohnheit entwickelt. Genau so, wie Sie sich auch wieder etwas abgewöhnen können, wenn Sie es nur richtig wollen.
17/08/2016 14:28 CEST
Schönes neues Geld - wie Sie Paypal & Co.

Schönes neues Geld - wie Sie Paypal & Co. finanzieren

„Das neue Geld" - so bezeichnet sich PayPal in seiner aktuellen Kampagne auf seiner Homepage. „Neues Geld macht Spaß" - „Neues Geld schenkt dir Zeit" - „Neues Geld ist einfacher": Die hochtrabenden Versprechen reißen nicht ab.
20/05/2016 15:12 CEST
Die Welt ist

Die Welt ist verrückt!

Millionäre mit Magengeschwüren, erfolgreiche Geschäftsmänner mit permanenten Verlustängsten und neidvolle Damen aus der High Society - immer wieder treffe ich Menschen, die eigentlich alles haben. Eigentlich! Statt mit ihrem tollen Leben zufrieden zu sein, leben sie permanent mit der Angst, ihr Geld und ihren Status wieder verlieren zu können.
21/01/2016 17:41 CET
Warum Dauernörgler nur unser Mitleid und ein Lächeln

Warum Dauernörgler nur unser Mitleid und ein Lächeln wollen

Manche schieben es auf die Jahreszeit, aber ich habe das Gefühl, dass wir Deutschen immer mehr mosern und mäkeln. Viele motzen über Angela Merkel und ihre Flüchtlingspolitik, aber einen alternativen Politiker gibt es nicht und Pegida ist auch nicht akzeptabel. Grummelnde Menschen morgens in der Bahn, weil sie jemand anrempelt.
16/12/2015 08:58 CET