Andreas Butz

Bundestrainer der Hobbyläufer

Andreas Butz weckt Potenziale. Sein Markenzeichen: Hemd, Krawatte, Sakko – und Tights. Denn der „Bundestrainer der Hobbyläufer“ (Fit for Fun) und frühere Vorstand eines börsennotierten Unternehmens weiß, wie man in Laufschuhen Karriere macht. Sein Herz schlägt für den Laufsport, weil Selbstführung erfolgreiche Führung und Management fördert. Kurz: Wer läuft, bei dem läuft’s auch im Job. Andreas Butz, der Experte für Leistung und Erfolg durch Laufen, versetzt mit seinen dynamischen Vorträgen Menschen, den Vertrieb und Manager in Bewegung. Er ist überzeugt, dass sich die Strahlkraft des Sports auch für die Unternehmensmarke und die Teambildung nutzen lässt. Sein Credo: „Laufen ist der kürzeste Weg zu allem, was Menschen erfolgreich macht: Kreativität, Motivation, Energie, Strahlkraft, und natürlich Vitalität“. Auch als Lauftrainer teilt er sein Wissen mit Interessierten (www.laufcampus.de). Sein Buch "Schwitzen für Erfolg. In Laufschuhen Karriere machen" ist im August 2015 erschienen.
Wie dich ein Marathonlauf verändern

Wie dich ein Marathonlauf verändern kann

Wenn Sie Begeisterung wollen, dann erfüllen Sie sich einen Traum, für den es sich zu kämpfen lohnt. Ein Marathon ist definitiv eine Vision; mit Disziplin, Fleiß und einem ausgefuchsten Trainingsplan auf jeden Fall zu meistern, auch wenn es nicht leicht wird. Mehr Lebensfreude, Kondition und ein gestärktes Immunsystem gibt's sogar gratis on Top.
02/02/2016 17:15 CET
Vergessen Sie Golf - Marathonlaufen Ist der Sport der

Vergessen Sie Golf - Marathonlaufen Ist der Sport der Erfolgreichen!

Morgens halb sechs in Deutschland. Es ist noch dunkel. Alles schweigt. Lediglich das Rauschen eines Autos und regelmäßige, zügige Schritte und Atemzüge durchbrechen die schwere morgendliche Stille vor dem großen Trubel. Einige Menschen genießen diese Ruhe und halten sich laufend fit und gesund. Damit sind die Läufer in guter Gesellschaft: Neun von zehn Managern bezeichnen sich als Sportler.
17/10/2015 12:00 CEST