Paul Sogrin

Mutiger Mensch mit Prinzipien. Kritiker mit Selbstironie. Student.

Paul Sogrin wurde in Odessa/Ukraine geboren und wanderte 2005 zusammen mit seiner Mutter nach Deutschland aus. Er schloss sein Bachelorstudium im Fach internationale BWL erfolgreich ab und studiert aktuell BWL/Finanzen im Master. Des Weiteren absolvierte er mehrere Auslandsaufenthalte (Auslandssemester-Praktika), u.A. in Finnland, Luxembourg und den USA und verfügt über breite gesellschaftliche, interkulturelle und wirtschaftliche Kenntnisse. Zudem stand für ihn das soziale Engagement immer im Vordergrund.
Sich selbst beschreibt er als: als weltoffen, kreativ und global-orientiert jedoch in Kombination mit einer gesund-kritischen Einstellung.
Internationale Rechnungslegung oder es ist nicht alles Gold, was

Internationale Rechnungslegung oder es ist nicht alles Gold, was glänzt

Eine Bilanz ist wie ein Lebenslauf. Sie erzählt die Geschichte eines Unternehmens. Darauf basierend können Anleger -ähnlich wie die Personalmanager bei der Auswahl der passenden Kandidatur für eine Vakanz- entscheiden, ob sie in das Unternehmen investieren wollen oder nicht.
05/02/2017 12:40 CET
Was ihr beim Lesen von Nachrichten nie vergessen

Was ihr beim Lesen von Nachrichten nie vergessen solltet

Wir befinden uns auf dem Höhepunkt der menschlichen Entwicklung. Die von uns erschaffene und so oft gepreiste moderne Gesellschaftsstruktur bietet uns, ihren Mitgliedern, viele Vorteile. Einer dieser Vorteile sind die Medien und die Möglichkeit sich frei zu informieren. Auf der anderen Seite sind viele Medien vom politischen Trend geprägt.
07/03/2016 18:58 CET