BLOG
29/12/2016 08:35 CET | Aktualisiert 30/12/2017 06:12 CET

Warum ich? - unerfüllter Kinderwunsch

iStock

WARUM ICH?

WARUM WIR!

WIR wollten doch BLOSS EINS!

Das Leben ist ungerecht!

Immer und immer wieder stellen sich Paare diese verzweifelten Fragen, weil die Kindersehnsucht groß ist - oder war. Und es gibt keine Antwort. Woher soll sie auch kommen...die Antwort, wenn es keinen medizinischen Grund gibt.

Wem diese Fragen ständig im Kopf herum schwirren, an dem kleben all die Gefühle wie Schuld, Scham, Verzweiflung, Schmerz fest wie Kaugummi am Schuh. Die Paarbeziehung leidet darunter und die Gefahr wächst, sich auch noch gegenseitig Vorwürfe zu machen.

Wechsel der Blickrichtung!

Nicht am Kinderwunsch festbeißen ist leicht gesagt. Von überall tönt es „Kinder sind das größte Glück auf Erden". Wie soll sich ein Paar vorstellen, glücklich zu werden - ohne Kind. Sich auf die Suche nach einem anderen Glück zu begeben ist kein leichter Weg. Über viele Monate oder gar Jahre nahm die Erfüllung des Kinderwunsches das Leben ein und schlimmstenfalls ist alles andere auf der Strecke geblieben: Hobbys, Freundschaften, Lebensfreude.

Worin finde ich denn mein Glück ohne Kind:

Woran habe ich Spaß? - ich, ich ganz allein!

Was machen wir beide gerne - gemeinsam, zu Zweit und auch mit anderen!

Was genau fehlt mir, wenn das Kind nicht kommt?

Was ist die größte Sehnsucht?

ICH BIN WERT-VOLL!

Dieses Selbst-Wert-Gefühl ist elementar wichtig für das eigene LEBEN - egal unter welchen Umständen! Im Laufe der (erfolglosen) Kinderwunschzeit breiten sich die Gefühle von Angst, Wut, Trauer, Verzweiflung, Ärger, Schmerz immer mehr aus. Es ist schwer, aber wichtig, dieses Wechselbad der Gefühle anzunehmen statt es zu verdrängen. Denn das ist der Anfang, sich selbst zu akzeptieren.

Eine kinderlose Frau ist viel mehr als nur eine Frau ohne Kind!

Ein kinderloser Mann ist viel mehr als nur ein Mann ohne Kind!

Gedanken-Kreise

Als MakellosKinderlosCoach weiß ich, dass Ihre Gedanken um fast nichts anderes mehr kreisen als um den Kinderwunsch. Überall sind nur noch Frauen mit Schwangerschaftsbauch oder Kinderwagen unterwegs. Ich unterstütze Frauen und Paare mit unerfülltem Kinderwunsch, ihren Selbst-Wert wieder zu entdecken.

Ich unterstütze Sie dabei, wie es gelingen kann, sich endlich nicht mehr zu fühlen als sei die Kinderlosigkeit ein Makel. Bleiben Sie nicht allein mit Ihrem Schmerz, der Trauer, der Wut und all den vielen, vielen anderen Gefühlen.

Gemeinsam schaukeln wir das schon!

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf! Sie finden mich auf Facebook und hier auch meine Kontaktdaten: www.makelloskinderlos.com

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.