BLOG
10/10/2015 12:49 CEST | Aktualisiert 10/10/2016 07:12 CEST

Cloud Computing wird zum Topthema im deutschen IT-Mittelstand

Thinkstock

Dem Branchenbarometer des Verbandes Bitkom zufolge ist Cloud Computing das Topthema im deutschen IT-Mittelstand. 67 Prozent der von Verband befragten mittelständischen IKT-Unternehmen gaben an, dass dieser Bereich zu den maßgeblichen Technologie- und Markttrends im deutschen IT-Markt gehöre. Das sind 20 Prozentpunkte mehr als im Vorjahr.

Auf Rang zwei abgerutscht, aber immer noch mit hoher und steigender Bedeutung belegt ist der Aspekt der IT-Sicherheit. An Bedeutung verloren hat das mobile Computing, wie die Infografik von Statista zeigt.

Infografik: Cloud Computing wird zum Topthema im deutschen IT-Mittelstand | Statista

Einen ähnlichen Zuwachs wie das Cloud Computing erhält das Schlagwort „Industrie 4.0", das unter anderem die intelligente Vernetzung von Produktiongeräten umfasst. Dieser Bereich wird derzeit von Bitkom und einigen Imitativen bewusst voran getrieben. In der Befragung schließt es wohl auch deshalb mit dem schon länger kursierenden Buzzword "Big Data" auf.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Dmexco 2015: Big Data - Buzzword oder mehr als das?

Hier geht es zurück zur Startseite