BLOG
05/12/2016 13:33 CET | Aktualisiert 06/12/2017 06:12 CET

Berlin Show Orchestra goes Fashion mit Claire Garvey

Das Berlin Show Orchestra versteht sich als „moderner Klangkörper, der den Ideen und Visionen der Veranstalter folgt: Die eigenen Arrangements, die integrierten Showacts, die Flexibilität, die Wandlungsfähigkeit von Look und Style - das macht es so einzigartig", sagt Stefan Lohmann, Hamburger Talent Buyer und Artist Relations Manager, der Live Entertainment Konzepte für Veranstaltungen jeder Größenordnung und Ausrichtung erstellt.

2015 gründete er das nachhaltig agierende Berlin Show Orchestra. 2016 folgte die Gründung des Sustainable Event Solutions Netzwerks, das einen ganzheitlichen Ansatz für die Beratung und Durchführung von nachhaltigen und klimaneutralen Veranstaltungen und Tourneen bietet. Er arbeitet u.a. mit Partnern wie First Climate AG und 2bdifferent zusammen und setzt sich dafür ein, dass Umweltmanagement und Green Ticketing-Standard in der gesamten Live-Entertainment-Industrie werden.

Unter anderem sorgte er mit seinem Netzwerk Partner First Climate AG für die Klimaneutralstellung des Live Entertainment Awards 2016, Deutscher Nachhaltigkeitspreis, Tourneen bekannter Künstler. Seit 2016 ist Stefan Lohmann ein Gesicht der Nachhaltigkeit.

2016-12-05-1480935005-3177512-BerlinShowOrchestraLEA2016FotoMusikwoche.jpeg

Stefan Lohmann (links) und das Berlin Show Orchestra (Foto: Musikwoche)

Die große musikalische Bandbreite des Berlin Show Orchesters zeigt sich vor allem in der Zusammenarbeit mit Künstlern wie Schiller, Howard Jones, Marlon Roudette, Nik Kershaw, Ute Lemper oder Roachford. Die Kooperation mit Fashion Designerin Claire Garvey gab dem Auftritt im "Warrior Stil" beim Famab Award, dem Branchenevent der Event-, Messe-, Kommunikationsagenturen, eine besondere Aura.

2016-12-05-1480935056-3101211-ClaireGarveyWarriorFotoJerryMccarthy.PNG

Claire Garvey Warrior (Foto: Jerry McCarthy)

Das Berliner Orchester und Claire Garvey ergänzen sich perfekt, „denn beide sind auf ihrem Gebiet einzigartig und kämpfen gemeinsam gegen den Klimawandel", so Lohmann.

2016-12-05-1480935088-4481777-IMG_1993.PNG

Berlin Show Orchestra beim Famab Award 2016 Dressed by Claire Garvey

In einem Interview mit ihm erzählte Claire Garvey, dass ein Großteil der Knöpfe, Schnallen und Spitze Second Hand sind: „Ich liebe es, nach Vintage-Accessoires und Perlen zu stöbern - diese sind für mich viel magischer als Massenprodukte. Dadurch, dass ich diese kleinen Schätze wieder verwende, gebe ich meiner Mode auch ein Stück einzigartiger Geschichte mit."

Einige Hand-Strickwaren und recycelte Stoffe kombiniert sie mit Textilien wie Walkstoff. Gefertigt wird alles in ihrem eigenen Geschäft mit ihren Mitarbeitern in Dublin, denn sie mag keine Massenfertigung ihrer Outfits mag, was bedeutet, dass alle Outfits von ihr einzigartig und ungewöhnlich sind. In ein Korsett wurden zum Beispiel getrocknete Chili Peppers verarbeitet, weil sich das Brautpaar in Chili (New Mexico) kennengelernt hat.

"Ich habe Kunden, die bringen spezielle Ornamente oder andere Sachen mit, die ich in deren Kleider verarbeite. Für eine Modenschau habe ich einmal einen Spielzeugdinosaurier meines Sohnes verarbeitet. Als wir gemeinsam bei der Modenschau waren, entdeckte er sein Spielzeug wieder. Er hatte ihn schon seit längerem vermisst. Seit dem passt er sehr gut auf sein Spielzeug auf."

Claire Garvey machte ihren Master in Mode und Kostüm an der Vgik University of Performing Arts in Moskau. Ihre Arbeit wurde im Observer, Vision France und zahlreichen irischen Publikationen veröffentlicht. Von Madam Figaro Magazin wurde sie als eine von sechs Designern auf der ganzen Welt ausgewählt, um ihr Design, den weißen Schwan, in Paris zu zeigen. Sie gehörte zu einer von zwei irischen Designern, die eine Telefonabdeckung für Nokia UK entworfen haben.

Ihre Spezialisierung liegt auf maßgeschneiderten und einzigartigen Fashion Designs und Wedding Dresses, die in stilvollen Werbeaufnahmen, Fashion Shows und bei Award Shows zu sehen sind.

Claire Garvey kleidet Stars wie Nile Rodgers ein, den legendären Songwriter und Produzenten von Chic, Madonna, David Bowie oder Sister Sledge. Seinen letzten Welthit hatte er mit "Get Lucky" zusammen mit Pharrell Williams and Daftpunk. Kürzlich wurde ihr spektakuläres Outfit einer keltischen Kriegerprinzessin von Lisa Madden (Miss Universe Ireland) bei Miss Universe in Miami getragen. CNN und andere internationale Medien haben darüber berichtet.

Hashtags:

#berlinShowOrchestraGoesFashion #TheTalentBuyer #ClaireGarvey #BerlinShowOrchestra #Angelstrings #StefanLohmann #musicmeetsfashion #Famabaward #Famabaward2016

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.