NACHRICHTEN
10/12/2017 12:00 CET | Aktualisiert 10/12/2017 12:11 CET

Zu verkaufen: In diesem Haus wohnten Prinz Harry und Meghan Markle - so sieht es darin aus

  • Meghan Markle ist zu ihrem Verlobten Prinz Harry nach England gezogen

  • Aus diesem Grund steht Markles ehemalige Luxuswohnung in Toronto zum Verkauf

  • Bilder von innen seht ihr oben im Video

Schon vor mehreren Wochen zog Meghan Markle aus ihrer Luxus-Wohnung in Toronto aus. Für die Liebe hat sie sich entschieden, nach England zu ziehen, im Frühjahr 2018 wird sie Prinz Harry heiraten.

Jetzt steht das Haus zum Verkauf. Bilder der Immobilienagentur "Freeman Real Estate” zeigen: An Stil und Luxus mangelt es in der Immobilie nicht. Das Apartment kostet umgerechnet aber auch 1,2 Millionen Euro.

Die Schauspielerin mietete sich das Einfamilienhaus während der Dreharbeiten für die amerikanischen Serie “Suits”. Mittlerweile hat sie die Show verlassen. Während ihrer Fernbeziehung kam der Prinz immer wieder zu Besuch nach Toronto.

Strenges Prüfsystem für Interessenten

Die zuständige Immobilienagentur hat sich ein strenges Prüfsystem für potenzielle Mieter einfallen lassen. Das soll sicherstellen, dass nur wahre Interessenten des Hauses die Möglichkeit bekommen, die Immobilie von innen zu sehen.

Neugierige Royal-Fans, die nur einen Blick ins ehemalige Schlafzimmer von Prinz Harry und seiner Verlobten erhaschen wollen, sollen durch das System gleich aussortiert werden.

Laut Immobilienmakler Daniel Freeman spricht aber weniger die Einrichtung für die Wohnung, sondern vielmehr, wer darin gewohnt hat.

“Manchmal, wenn ich in eines der Badezimmer laufe, denke ich mir: ‘Wow Prinz Harry hat diese Toilette benutzt’”, sagte der Markler der Tageszeitung “The Globe and Mail “.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(jds)