POLITIK
08/12/2017 18:27 CET | Aktualisiert 09/12/2017 03:22 CET

Nach Kubicki-Aussage: Auch CSU-Politikerin Ilse Aigner schließt Jamaika-Comeback nicht aus

Nach Kubicki-Aussage: Auch CSU-Politikerin Ilse Aigner schließt Jamaika-Comeback nicht aus
dpa
Nach Kubicki-Aussage: Auch CSU-Politikerin Ilse Aigner schließt Jamaika-Comeback nicht aus

  • Die CSU-Politikerin hat sich dafür ausgesprochen, die Möglichkeiten für ein Jamaika-Bündnis nochmals auszuloten

  • Ein Bündnis mit der FDP und den Grünen sei besser als eine große Koalition

Eine große Koalition wird wahrscheinlich, da bringt eine weitere Politikerin ein Comeback der Jamaika-Koalition ins Gespräch. Die stellvertretende bayerische Ministerpräsidentin Ilse Aigner (CDU) sprach sich im "Spiegel" dafür aus, noch einmal die Möglichkeiten für ein Bündnis aus Union, FDP und Grünen auszuloten.

Sie begrüße, dass FDP-Vize Wolfgang Kubicki ein Umdenken in seiner Partei angedeutet hatte. Aigner sagte dem "Spiegel": "Eine Zu­sam­men­ar­beit mit FDP und Grü­nen wäre bes­ser als eine Gro­ße Ko­ali­ti­on. Vor al­lem in der Wirt­schafts­po­li­tik wird es sehr schwer, mit den So­zi­al­de­mo­kra­ten et­was Ver­nünf­ti­ges hin­zu­be­kom­men."

Chaos um Aussage von Kubicki

Kubicki hatte im Gespräch mit dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" ein Comeback von Jamaika angedeutet: "Eines ist doch klar: Scheitert die GroKo, haben wir eine andere Lage", sagte er. Und fügte hinzu: "Selbstverständlich werden die Freien Demokraten im Licht der Entwicklung neue Bewertungen vornehmen. Wir sind schließlich keine Dogmatiker."

FDP-Chef Christian Lindner dementierte umgehend. Er schrieb auf Twitter, Kubicki sei wohl "falsch interpretiert worden". Auch der FDP-Vize fühlte sich hinterher falsch verstanden.

Aigner scheint Kubicki jedenfalls beim Wort zu nehmen. Oder möchte vor Gesprächen mit der SPD, noch einmal gegen die Sozialdemokraten keilen.

Mehr zum Thema: SPD-Parteitag: 9 Zitate, die zeigen, wie unbeliebt die GroKo bei den Genossen - trotz allem - ist

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg