NACHRICHTEN
27/06/2017 12:49 CEST

Ryan Reynold wirbt für Erste Hilfe

DFree / Shutterstock.com
Ryan Reynolds hat einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame

Schauspieler Ryan Reynolds (40, "Selbst ist die Braut") verkörpert nicht nur einen Superhelden auf der Kino-Leinwand, er ist auch einer im echten Leben. Wie der gebürtige Kanadier auf seinem Instagram-Account mitteilte, hat er einst das Leben seines Neffen gerettet, weil er wusste, was zu tun war - dank eines Erste-Hilfe-Kurses. Der zweifache Vater veröffentlichte ein Foto von sich, nachdem er erfolgreich einen solchen Kurs absolviert hatte. Es war bereits eine Auffrischung, die auf Wiederbelebungsmaßnahmen bei Säuglingen und Kleinkindern spezialisiert war.

Years ago, I took a CPR course thru the Red Cross. And holy shit, I ended up saving my nephew's life because I knew what to do! True story! Yesterday I took a refresher course -- focusing on infant and toddler CPR. It takes only a few hours and it's also kinda, sorta fun. Thank you to Dan from Viva First Aid for the lesson. And thank you to these two helpful yet lifeless dolls whose vacant ocular cavities will haunt me until end times.

Ein Beitrag geteilt von Ryan Reynolds (@vancityreynolds) am

Der Ehemann von Blake Lively (29, "Gossip Girl"), mit der er zwei kleine Töchter hat, legte seinen Followern ans Herz, ebenfalls einen Erste-Hilfe-Kurs zu belegen. "Es dauert nur wenige Stunden und macht auch irgendwie Spaß", schrieb Reynolds und dankte seinem Lehrer für die Stunde. Natürlich ließ sich der 40-Jährige eine scherzhafte Bemerkung nicht nehmen: "Ich danke auch diesen beiden hilfreichen, aber leblosen Puppen, deren hohle Hüllen mich bis ans Ende meiner Tage verfolgen werden."

Ryan Reynolds Hit-Film "Deadpool" bekommt eine Fortsetzung - holen Sie sich den ersten Teil gleich nach Hause