VIDEO
13/05/2017 13:17 CEST | Aktualisiert 13/05/2017 13:19 CEST

Seine Kinder saßen auf dem Rücksitz: Ein Vater baute absichtlich einen Unfall, um ein anderes Leben zu retten

Ein Autofahrer sah auf der Autobahn A9 einen gefährlich schlingernden Kleintransporter.

Der Mann handelte sofort: Er fuhr mit seinem Auto vor den Transporter und ließ ihn auffahren. Dann bremste er ihn ab.

Der Fahrer des Kleintransporters hatte einen Herzinfarkt erlitten. Die waghalsige Aktion rettete dem Fahrer wohl das Leben und verhinderte einen schweren Unfall.

Im Video oben seht ihr die ganze Geschichte.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(ujo)