NACHRICHTEN
14/04/2017 11:54 CEST

Berührende Geste: So zeigen Fußballer im Irak ihr Mitgefühl mit dem BVB

Screenshot/two
Berührende Geste: So zeigen Fußballer im Irak ihr Mitgefühl mit dem BVB

Nach dem grausamen Sprengstoffanschlag auf den Mannschaftsbus des BVB Dortmund vor wenigen Tagen sind nicht nur die Menschen in Deutschland bewegt.

Bei einem Liga-Spiel im Irak am vergangenen Donnerstag setzten zwei Fußballmannschaften ein berührendes Zeichen der Solidarität mit dem BVB. Vor dem Spiel hielten die Erstliga-Mannschaften Zawra'a Baghdad und Naft Al Wasat eine Schweigeminute für den Verein aus Dortmund ab.

Mehr zum Thema: Was wir über den Anschlag auf den BVB-Bus wissen - und was nicht

Währenddessen wurde auf dem Bildschirm für die Spiel-Anzeige in sympathischerweise nicht ganz perfektem Deutsch eingeblendet: "Irakische Volk verdonnert den Terroranschlag. #Dortmund"

Eine beeindruckende Geste des Zusammenhalts - aus einem Land, das selbst jeden Tag unter Terror und Krieg leidet.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(jg)