NACHRICHTEN
14/02/2017 12:04 CET | Aktualisiert 14/02/2017 12:04 CET

Michael Wendler macht seiner Mutter schwere Vorwürfe - das will die Frau nicht so stehenlassen

Bei Michael Wendler ist im Moment einiges los: Erst der Umzug nach Amerika, dann die Dreharbeiten für die Doku-Soap "Goodbye Deutschland", die auf VOX zu sehen ist.

Im Rahmen der Sendung kam es nun zur Aussprache mit seiner Mutter Christine. Die beiden hatten seit einem Jahr keinen Kontakt mehr, weil sie sich zerstritten hatten.

Christine wirft ihrem Sohn vor, er wolle sie aus der Wohnung schmeißen - aus Geldmangel. Und das, obwohl er ihr die Wohnung sogar einst vermacht hatte. Wendler hingegen wirft seiner Mutter vor, es würde ihr immer nur um das Geld gehen. Ob sich Mutter und Sohn am Ende doch noch versöhnen konnten, erfahrt ihr im Video oben.

Mehr zum Thema: Jetzt dreht er völlig durch: Der Wendler vergleicht sein Schicksal mit dem Donald Trumps

(pb)