VIDEO
11/02/2017 05:33 CET | Aktualisiert 11/02/2017 05:41 CET

Lehrerverband: "Massive Probleme" bei Integration von 300.000 Flüchtlingskindern

Der Deutsche Philologenverband hat heftige Kritik an der Anpassung des Schulsystems bei der Integration von 300.000 Flüchtlingskindern geübt.

Heinz-Peter Meidinger, Vorsitzender des Verbandes, sagte: "Die Politik glaubt, mit der Neubildung von Tausenden von Klassen und der Einstellung von 13.000 Lehrkräften ihre Hausaufgaben gemacht zu haben.“ Vor Ort zeige sich aber, "dass jetzt bei der zweiten Stufe der Integration, der Überführung der Kinder aus Willkommens-, Sprachlern- und Übergangsklassen in Regelschulen, massive Probleme und Defizite zu verzeichnen sind“.

Im Video oben erfahrt ihr mehr.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(lm)