ENTERTAINMENT
11/02/2017 17:06 CET | Aktualisiert 12/02/2017 04:23 CET

Fashion-Week-Skandal: Als das Model sich umdreht, geht ein Raunen durch den Saal

Fashion-Week-Skandal: Als das Model sich rumdreht, geht ein Raunen durch den Saal
twitter
Fashion-Week-Skandal: Als das Model sich rumdreht, geht ein Raunen durch den Saal

Die Fashion Week in New York ist das Modespektakel des Jahres. Dieses Jahr ist sie aber vor allem auch ein politisches Spektakel.

Am Freitag ließ Calvin Klein Models zu David Bowies Song "This is Not America“ laufen – und sorgte mit der subtilen Kritik an der Politik der US-Regierung für Schlagzeilen.

Eine eindeutige Kampfansage

Noch deutlicher machte es Designer Raul Solis der Marke LRS Studio. Der mexikanisch-stämmige Modeschöpfer ließ seine Models mit einer eindeutigen Botschaft auf der Unterwäsche über den Catwalk spazieren.

Von vorne war sie nicht zu erkennen, doch sobald sich die Models umdrehten...

... lasen die Zuschauer: "Fuck Your Wall“. Eine eindeutige Kampfansage an US-Präsident Donald Trump, der eine Mauer zu Mexiko errichten will, um die illegale Einwanderung zu stoppen.

Solis ließ seine Models außerdem Oben ohne laufen, um eine Botschaft der sexuellen Mündigkeit zu senden.

fasion

Er sagte gegenüber dem Modemagazin "W Magazine“: "Ich will nicht zu politisch werden, aber offensichtlich ist es unmöglich, das in diesem Jahr ganz zu ignorieren“.

(ll)