NACHRICHTEN
10/02/2017 12:52 CET | Aktualisiert 11/02/2017 08:36 CET

Nürnberg - Braunschweig im Live-Stream: 2. Bundesliga am Freitag online sehen - Video

  • Am Freitagabend empfängt der 1. FCN Eintracht Braunschweig

  • Anpfiff in der Zweiten Bundesliga ist um 18.30 Uhr

  • Im Video erklären wir euch, wie ihr die 2. Fußball-Liga im Live-Stream sehen könnt

FC Nürnberg - Eintracht Braunschweig im Live-Stream: Die Zweite Fußball-Bundesliga könnte am Freitagabend torreich in den 20. Spieltag starten. Denn der 1. FC Nürnberg (Platz 9) läuft auf.

Der "Club" hält den derzeitigen Ligarekord: 34 Tore haben die Franken diese Saison schon erzielt, das ist ein Treffer mehr als der Tabellenerste aus Stuttgart verbuchen konnte. Jedoch mussten die Nürnberger auch deutlich mehr (insgesamt 33) Gegentore hinnehmen. Damit fielen bisher 67 Tore bei Spielen mit Nürnberger Beteiligung.

Und auch die Eintracht, die derzeit auf Platz 3 steht, muss sich nicht verstecken: 31 Tore konnten die Mannschaft auf Braunschweig diese Saison schon erzielen.

Neben Nürnberg gegen Braunschweig müssen am Freitag in der Zweiten Bundesliga auch die zuletzt torlose Fortuna Düsseldorf gegen den 1. FC Kaiserslautern, sowie der abstiegsgefährdete FC Erzgebirge Aue gegen SpVgg Greuther Fürth ran.

FC Nürnberg - Eintracht Braunschweig im Live-Stream sehen

Auch den 20. Spieltag der Zweiten Bundesliga können Fußball-Fans nur im Stadion oder im Pay-TV sehen. Mit einem Sky-Abo habt ihr die Wahl, ob ihr die Begegnungen im Fernsehen oder in einem der Live-Streams von Sky-Go sehen wollt.

Die Konferenzschaltung zu den Freitagsspielen bietet wie immer Sky Sport 1 ab 18 Uhr an, zudem werden die Spiele zeitgleich einzeln übertragen:

Mehr Sport: Ski-WM im Live-Stream sehen, so geht's

Was ihr ohne Sky-Abo machen könnt

Wer kein Sky-Abo hat, kann über Sky Select auch ein Ticket für diesen Spieltag erwerben - und so die Begegnungen im Fernsehen oder online anschauen.

Oder ihr greift aufs Radio zurück. Zum Beispiel überträgt das Online-Radio Sport1.fm die Begegnungen im kostenlosen Audio-Live-Stream - und zwar einzeln und in der Konferenzschaltung.

Mehr zum Thema: Die ARD-"Sportschau" im Live-Stream sehen

Auch auf HuffPost:

So seht ihr die Erste Bundesliga im Live-Stream

Mehr Fußball auf HuffPost:

(sk)