NACHRICHTEN
10/02/2017 09:05 CET | Aktualisiert 10/02/2017 09:53 CET

Biathlon-WM im Live-Stream: Damen-Sprint online sehen, so geht's - Video

  • Biathlon-WM: Sprint über 7,5 Kilometer ab um 14.45 Uhr - auch im Live-Stream

  • Dahlmeier und andere Titel-Kandidatinnen starten erst spät

  • Im Video erklären wir euch, wie der Live-Stream des ZDF funktioniert

Biathlon-WM im Live-Stream: Das wird ganz bestimmt ein spannender Sprint-Wettkampf der Biathlon-Damen bei der Weltmeisterschaft in Hochfilzen.

Bis ganz zum Schluss müssen die vielen Fans vor dem Fernseher und im Stadion vielleicht warten, ehe am Freitag die Weltmeisterin feststeht.

Die mehrmalige Weltmeisterin Marie Dorin-Habert aus Frankreich eröffnet um 14.45 Uhr mit der Startnummer 1 den Wettkampf. Unmittelbar danach läuft die Finnin Kaisa Mäkäräinen mit der 4 und die Italienerin Dorothea Wierer mit der 6.

Die weiteren Titel-Kandidatinnen starten mit deutlich höheren Nummern: Laura Dahlmeier bekam die Nummer 64 zugelost, die Tschechin Gabriela Soukalova die 95.

Mit Startnummer 101 geht ausgerechnet Tiril Eckhoff als letzte Skijägerin ins Rennen. Die Norwegerin feierte vor einem Jahr bei den Titelkämpfen in Oslo einen Überraschungssieg über die 7,5 Kilometer.

"Wir gehen davon aus, dass es hintenraus wieder kühler wird. Deswegen muss man wahrscheinlich auch auf die Startgruppen gucken", hatte Damen-Bundestrainer Gerald Hönig vor dem Rennen gesagt.

Biathlon-WM im Live-Stream online sehen - so geht's

Zwei Sender berichten von der Biathlon-WM in Hochfilzen. Das ist zum einen das ZDF. Der öffentlich-rechtliche Sender überträgt ab 14.25 Uhr den Damen-Sprint auch im Live-Stream. Diesen findet ihr zum Beispiel auf der Homepage des Senders.

dahlmeier

Eurosport 1 berichtet ab 14.30 Uhr über den Wettkampf. Den Live-Stream dazu könnt ihr jedoch nur in Rahmen eines Abo von "Eurosport.de" ansehen.

Habt ihr hingegen bereits in Premium-Abo bei unseren Kooperationspartnern, Magine TV und TV Spielfilm live, könnt ihr Eurosport 1 ohne weitere Kosten online sehen. ZDF gibt es bei beiden Anbietern im Gratis-Abo.

Auch auf HuffPost:

So seht ihr die Erste Bundesliga im Live-Stream