VIDEO
07/02/2017 07:09 CET | Aktualisiert 07/02/2017 07:25 CET

Was diese 12-Jährige hier mit Tieren macht, ist abartig

Fußball, Ballett, Computerspiele - das sind gängige Hobbys von Zwölfjährigen. Aryanna Gourdin dagegen geht gern auf Großwildjagd und sorgt mit Fotos im Netz für Empörung.

Sie nennt sich Trophäenjägerin. Und ist stolz darauf, dass sie seltene Wildtiere eigenständig erlegt. "Bestimmt eine meiner Traumjagden", schrieb die Jägerin stolz über ein Foto, das sie mit einem toten Zebra zeigt.

Doch die Fotos werden vom Großteil der Facebook-Nutzer verständlicherweise nicht mit Wohlwollen aufgenommen.

Einige der erschreckenden Aufnahmen und die verstörende Reaktion der jungen Jägerin auf Kritik an ihr seht ihr im Video oben.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png