NACHRICHTEN
05/02/2017 04:03 CET | Aktualisiert 05/02/2017 05:20 CET

Skandal-Auftritt von BVB-Fans: Üble Attacken auf RB Leipzig beim Spiel am Samstagabend

Beim Bundesligaspiel zwischen Borussia Dortmund und RB Leipzig fallen viele BVB-Fans mit geschmacklosen Plakaten in Richtung der Sachsen auf. Dortmunder Anhänger enthüllen kurz vor Anpfiff zahlreiche Protest-Parolen, unter anderem werden die vom Getränkekonzern Red Bull gesponserten Leipziger als "Totengräber des Fußballs" gebrandmarkt.

Schon im Vorfeld der Partie musste die Dortmunder Polizei in der Innenstadt mehrere Plakate entfernen.

Extrem wird es, als eine Aluminiumstange knapp neben dem Platz landet und fast einen "Sky"-Mitarbeiter trifft.

Mehr zum Skandal-Auftritt der Dortmunder Fans im Video oben.