ENTERTAINMENT
04/02/2017 08:47 CET | Aktualisiert 05/02/2017 17:18 CET

Marc Terenzi gesteht: So habe ich im Dschungelcamp geschummelt

Eine Woche ist es nun bereits her, dass Marc Terenzi zum König des diesjährigen Dschungelcamps gekürt wurde. RTL veröffentlichte auch Zahlen, die beweisen: Marc hatte die meiste Zeit die Nase vorn. Doch jetzt überrascht der Dschungel-König mit einer Beichte: Er gestand, dass er in Australien geschummelt hat.

Eine der wichtigsten Regeln im Camp ist, dass jeder Kandidat nur zwei Luxusgegenstände mitnehmen darf. Vor dem Einzug werden die Kandidaten daher auch eine Leibesvisite unterzogen. Damit auch ja nicht getrickst wird.

Wie es Marc Terenzi doch geschafft hat, etwas ins Dschungelcamp zu schmuggeln, seht ihr oben im Video.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

Das könnte euch auch interessieren: Patriots vs Falcons im Live-Stream: Super Bowl LI in auf den 6. Februar online sehen, so geht's

(pb)