NACHRICHTEN
02/02/2017 08:18 CET | Aktualisiert 02/02/2017 08:43 CET

So genial zeigt die Marke Dove, was sie von Trump hält

Die Diskussionen um die Besucherzahlen bei der Inauguration von US-Präsident Donald Trump gehen weiter.

Nachdem sein Pressesprecher Sean Spicer verlauten ließ, dass bei der Amtseinführung mehr Besucher anwesend gewesen seien als bei irgendeinem anderen US-Präsidenten zuvor, waren viele Medien stutzig geworden. Denn: Luftaufnahmen zeigten eindeutig, dass bei Obamas Zeremonie deutlich mehr Menschen vor Ort zusahen als bei Trumps.

Aber das war ja nicht der einzige Aufreger rund um die Leute, die für Trumps Öffentlichkeitsarbeit zuständig sind. Auch nach einem TV-Auftritt der persönlichen Beraterin des Präsidenten, Kellyanne Conway, in dem sie die Aussagen Spicers als “alternative Fakten” rechtfertigte, ließen spöttische Reaktionen nicht lange auf sich warten.

Und da reiht sich nun auch der Kosmetikhersteller “Dove ein. Mit einer kreativen Idee – wie das Video oben zeigt.

Mehr zum Thema: So lacht die Welt über Donald Trump und sein Lager

Auch auf HuffPost:

Diese 9 Dinge kann jeder Deutsche tun, um Donald Trump zu stoppen

(ame)