ENTERTAINMENT
31/01/2017 02:31 CET | Aktualisiert 31/01/2017 05:27 CET

Nach Brustverkleinerung: Sophia Thomalla zeigt, was sich verändert hat

Sophia Thomalla zeigt sich erstmal nach ihrer Brustverkleinerung
Instagram
Sophia Thomalla zeigt sich erstmal nach ihrer Brustverkleinerung

Eine Foto, das Sophia Thomalla auf Instagram veröffentlicht hat, löste Aufregung bei ihren Fans aus. Offensichtlich war ihre Oberweite innerhalb weniger Tage geschrumpft.

"Wo sind denn deine Boobs hin?", fragten sich einige verwundert.

Die "Bild"-Zeitung wusste die Antwort: Thomalla hat sich ihre Brüste verkleinern lassen. Der Zeitung sagte Thomalla: "Die Gesundheit war mir wichtig. Ich mache viel Sport und da taten öfters mal Brust- und Rückenwirbel weh." Zudem könne man mit kleineren Brüsten auch besser schlafen.

Jetzt zeigt sich die Blonde erstmals auf Instagram, was sie hat - und postete einige Fotos, die sie im Bikini zeigen.

Bei den Fans kommt das gut an. "Gute Entscheidung!" schreibt einer. " Sieht viel besser aus!", ein anderer.

Auch auf HuffPost:

Hier ist der Beweis, dass RTL euch für dumm verkauft

(cho)