LIFE
30/01/2017 12:54 CET

Diese 8 Fotos beweisen: Die Miss-Universe-Kandidatinnen sehen ohne Make-up noch viel besser aus

Miss France Iris Mittenaere (C) and other finalists Miss Haiti Jacque Pellisier (R) and Miss Colombia Andrea Tovar pose shortly before Mittenaere wins the 65th Miss Universe beauty pageant at the Mall of Asia Arena, in Pasay, Metro Manila, Philippines January 30, 2017. REUTERS/Erik De Castro
Erik de Castro / Reuters
Miss France Iris Mittenaere (C) and other finalists Miss Haiti Jacque Pellisier (R) and Miss Colombia Andrea Tovar pose shortly before Mittenaere wins the 65th Miss Universe beauty pageant at the Mall of Asia Arena, in Pasay, Metro Manila, Philippines January 30, 2017. REUTERS/Erik De Castro

Letzen Sonntag wurde aus den angeblich 86 schönsten Frauen unseres Planeten die "Miss Universe" gewählt. Mit viel Make-up im Gesicht, eleganten Abendkleidern und professionell gestylten Haaren präsentierten sich die jungen Frauen der Jury - und bei den Zuschauern drängte sich wieder die Frage auf: Wie sehen diese doch ziemlich aufgedonnerten Frauen eigentlich ohne Make-up aus?

Wie sich herausstellt: Wunderschön. Denn dieses Jahr haben 14 Kandidatinnen an einem Foto-Shooting ohne Make-up teilgenommen. Dabei lag der Fokus auf der natürlichen Schönheit ihrer Gesichter.

Iris Mittenaere holte für Frankreich den Titel

Die Französin Iris Mittenaere hat den Titel "Miss Universe" und die dazugehörige saphirbesetzte Krone übrigens gewonnen. Damit holte erstmals seit 25 Jahren wieder eine Europäerin den Titel. Die deutsche Kandidatin Johanna Acs schaffte es leider nicht bis in die Endrunde.

Platzierung hin oder her - beide Frauen können in dem Foto-Shooting beweisen, dass sie Make-up nun wirklich nicht brauchen:

miss universe

Credit: Miss Universe - Iris Mittenaere für Frankreich

miss universe

Credit: Miss Universe - Johanna Acs für Deutschland

miss universe

Credit: Miss Universe - Caris Tiivel für Australien

miss universe

Credit: Miss Universe - Raquel Pelissier für Haiti

miss universe

Credit: Miss Universe - Ntandoyenkosi Kunene für Südafrika

miss universe

Credit: Miss Universe - Yam Kaspers Anshel für Israel

miss universe

Credit: Miss Universe - Roshmitha Harimurthy für Indien

miss universe

Credit: Miss Universe - Connie Jimenez für Ecuador

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

Jedes Kind braucht die Chance auf Bildung

Egal wo auf der Welt: Ohne Bildung haben Kinder aus armen Familien in der Regel keine Chance. Doch die ist mitunter teuer - und so vergrößert sich vielerorts das Ungleichgewicht. Dieses Problem versuchen Organisationen in aller Welt zu lösen. Wie ihr selbst aktiv werden könnt, erfahrt ihr bei unserem Kooperationspartner Betterplace.

(glm)