NACHRICHTEN
28/01/2017 15:11 CET | Aktualisiert 28/01/2017 15:13 CET

Putin-Berater warnt EU vor weiteren Aktionen gegen Russland

Ein Berater des russischen Präsidenten Wladimir Putin hat die EU davor gewarnt sich weiter gegen Russland zu stellen. Sein Land habe eine "viel mächtigere strategische Vision und Ausdauer", erklärte Sergej Karaganow in einem Gastbeitrag für die Zeitung "Die Welt".

Karaganow sieht Russland als "eurasische und globale Macht". Das Land sei durchaus weiterhin an guten kulturellen und ökonomischen Bindungen an Europa interessiert, sagte er in der "Welt". So schlägt Karaganow eine Zusammenarbeit mit China und anderen asiatischen Partnern vor. Damit solle ein "gemeinsamer Raum für Entwicklung, Kooperation und Sicherheit von Schanghai bis Lissabon" entstehen.

Was der Putin-Berater Europa noch gen Europa gerichtet hat, seht ihr oben im Video.

Jedes Kind braucht die Chance auf Bildung

Egal wo auf der Welt: Ohne Bildung haben Kinder aus armen Familien in der Regel keine Chance. Doch die ist mitunter teuer - und so vergrößert sich vielerorts das Ungleichgewicht. Dieses Problem versuchen Organisationen in aller Welt zu lösen. Wie ihr selbst aktiv werden könnt, erfahrt ihr bei unserem Kooperationspartner Betterplace.