LIFE
25/01/2017 11:32 CET | Aktualisiert 26/01/2017 04:33 CET

Wenn ihr schwarzen Humor habt, sagt das etwas Überraschendes über euch aus

Wenn ihr schwarzen Humor habt, sagt das etwas Überraschendes über euch aus.
Getty Images/iStockphoto
Wenn ihr schwarzen Humor habt, sagt das etwas Überraschendes über euch aus.

Kennt ihr das? Ihr macht einen Witz - und Leute, die euch nicht so gut kennen, sehen euch verständnislos oder sogar verärgert an. Denn ihr seid Fans von schwarzem Humor und der ist für viele Menschen in manchen Situationen leider ziemlich unangebracht. Manche verstehen ihn nicht, andere finden ihn unmöglich.

Schnell könntet ihr als unverschämt gelten, als wenig einfühlsam oder sogar als aggressiv und gemein.

Wissenschaftler der Medizinischen Universität Wien haben jetzt aber eine gute Nachricht für euch. Wenn ihr einen Sinn für schwarzen Humor habt, heißt das nicht etwa, dass ihr auf diese Weise eure Aggressionen ausleben müsst, wenig empathisch oder besonders zynisch seid - ganz im Gegenteil: Euer Aggressionslevel ist auffällig niedrig und ihr seid mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Mensch, der meistens guter Stimmung ist.

Aggressive Menschen finden schwarzen Humor nicht lustig

Die Forscher baten für ihre Studie 156 Personen darum, vor schwarzem Humor triefende Cartoons zu bewerten. Anschließend testeten sie ihr Aggressionspotenzial. Das Ergebnis: Die Teilnehmer, die die Cartoons als besonders lustig empfanden und sie am besten verstanden, neigten deutlich weniger dazu, aggressiv zu werden, als die restlichen Teilnehmer.

Der Grund: Um schwarzen Humor anwenden und verstehen zu können, müsse man laut den Forschern entspannt sein und die Fähigkeit besitzen, sich in "spielerische Stimmung" zu versetzen - was nur schwer möglich sei, wenn man aggressiv oder schlecht gelaunt sei.

Mehr zum Thema: 7 total echte Probleme sarkastischer Menschen

Menschen mit schwarzem Humor sind besonders intelligent

Es kommt aber noch besser: Die Forscher stellten bei anschließenden IQ-Tests fest, dass Menschen, denen schwarzer Humor gefällt, angeblich besonders intelligent sind.

"Humor zu verstehen, ist eine sehr komplexe Aufgabe", schrieben die Autoren der Studie in dem wissenschaftlichen Magazin "Cognitive Processing". Schwarzer Humor sei sogar eine noch höhere Stufe als gewöhnlicher Humor und erfordere deshalb auch eine besonders hohe kognitive Leistung des Gehirns.

Jetzt habt ihr endlich euren Beweis und könnt euren schwarzen Humor mit Genugtuung ausleben.

Aber wartet damit lieber bis die Beerdigung vorbei ist.

via GIPHY

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(lm)