NACHRICHTEN
23/01/2017 09:19 CET | Aktualisiert 23/01/2017 11:13 CET

Nasa veröffentlicht einmalige Videoaufnahmen von einer Mondlandung am Rand des Sonnensystems

Die Nasa hat jetzt Originalbilder der spektakulären Landung der Huygens-Sonde auf einem Saturnmond veröffentlicht. Ihr könnt sie im obigen Video sehen.

Die US-Raumfahrtbehörde veröffentlicht die Aufnahmen, um an die erfolgreiche Mission zum Mond Titan im Januar 2005 zu erinnern. Denn die dortige Landung des Forschungssatelliten ist bis heute die einzige im äußeren Sonnensystem.

Passend zum Thema: NASA TV: Live-Stream aus dem Weltall

Der niederländische Astronom Christiaan Huygens, Namensgeber der Sonde, hatte den Saturnmond Titan bereits im Jahr 1655 entdeckt. Der Mond ist mit einem Durchmesser von 5150 Kilometern der zweitgrößte in unserem Sonnensystem. Ihn umgibt eine dichte Gashülle.

Fast sieben Jahre dauerte der Flug der Sonde zum Saturnmond. Die Landung auf dem Trabanten ermöglichte erstmals dessen direkte Erforschung.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(cho)